Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wenn die Vögel schweigen“ von Hans-Werner Kulinna

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans-Werner Kulinna anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Monika Maria (monikamaria.windtneraon.at) 09.02.2008

H.W., ich grüße dich!
Du hast so schöne und herrliche Worte gefunden .... das ist herrlich.
Ihre Seele erfreut sich an diesen, deinen Worten.
Segen sei mit dir!
Herzlichst
M.M.

 

Antwort von Hans-Werner Kulinna (10.02.2008)

Danke Maria für die lieben Worte. Der Text ist nicht erfunden.... denn das, was Du liest... ist passiert. Niemand denkt daran, dass Arbeitskollegen am nächsten Tag nicht mehr da sind. Trost zu finden beim Schreiben...das ist durchaus möglich. Und jetzt ... als ich Deine Worte gelesen habe, kommt die alte Erinnerung wieder hoch. Ich wünsche Dir alles Liebe! Hans- Werner


Susanne Laeseke (susannekobrow.de) 24.10.2006

und doch bleiben sie in unsren Herzen und wir werden ihre Stimmen noch lange hören,lieber Hans-Werner ....!!
Stillen Gruß von Su


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 24.10.2006

Hallo Hans-Werner,

Es ist unser Schicksal uns von lieben Menschen verabschieden zu müssen, bis wir dem Richterspruch Gottes selbst zum Opfer fallen. Unabänderliches Naturgesetz, aber die Trauer schmerzt doch.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz


Manolin (smrabazat-online.de) 23.10.2006

Lieber Heinz-Werner, "nie mehr" so ist es! Ein trauriges, aber sehr gelungenes Gedicht. Herzliche Grüsse und alles Gute für Dich Sonja R.


p.klaus (eMail senden) 23.10.2006

sehr schön und tiefgründig geschrieben hw.
lieben gruß peter


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).