Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Glück“ von Dieter Gropp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dieter Gropp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

PeterD (peter.davin-at-gmx.de) 26.10.2006

Was soll ich da schreiben, einfach genial!
Glück suchen, finden, erzwingen, etc., all das ist zum Scheitern verurteilt! Es steckt in uns, kommt nur noch darauf an, wie wir es wecken. Wirklich klasse!


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 26.10.2006

Lieber Dieter
wunderbar sehr bescheiden und aus dem Herzen erobertes Glücksbefinden, was du hier in poetischen Worten präsentierst.
Wichtig ist doch, dass es Dinge gibt, über die jeder Einzelne sich freuen kann und diese kleinen Momente des Glücks geniesst, egal wie sie sich darstellen.
Mit frdl. Gr. Karl- Heinz




Manolin (smrabazat-online.de) 26.10.2006

Das ist Glück, wenn man es schafft, mit wachsenden Flügeln zu fliegen, man sich befreit von der Schwere, die einen niederdrückt. Sehr schöner Gedankengang.
Herzliche Grüsse Sonja R.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).