Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Flaschenpost“ von Jörg Dahlbeck

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jörg Dahlbeck anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Drogen & Sucht“ lesen

Robert Ossadnik (robert.ossadniklycos.de) 18.11.2006

Hallo Jörg,
eine wunderschöne Umschreibung deiner Bitte um Einsicht. Sollte es sich um eine dir nahestehende Person handeln, dann sei dir sicher, dass es nicht so einfach wird, wie du es dir wünschst.
Und allzuoft beißt endtweder der Helfer oder die Seele ins Gras.
Auf jeden Fall ein wunderschönes Gedicht.
Sollten noch mehrere Gedichte von dir aus der Sparte 'Drogen und Sucht' erscheinen, werde ich sie aufmerksam verfolgen.
Ich wünsche dir alles Gute und, falls du es brauchst, viel Kraft.
Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).