Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gefühlspäckchen“ von Wilma Eudenbach

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wilma Eudenbach anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

Thomas Mende (miconmicons-world.de) 23.01.2003

Jetzt wo ich den Kommentar von Rita lese, möchte ich dann doch was dazu sagen (als Mann *g*)
Möcht mal so sagen, ich hätte auf so eine Anzeige nicht reagiert, weil ich von der Schreiberin im Umkehrschluß das erwartet hätte, was Rita als Antwort der Männer erwarten würde *g* Au wei, mach ich mir da grad nen Knoten ins Hirn?
Neee, in diesem Sinne finde ich die Anzeige leider zu hmmmm... *wortsuch*... aufdringlich (naja, kein gutes Wort)...
Aber den letzten Satz deines Kommentars hierzu finde ich Klasse. Eine weise Freundin sagt mir oft: Energie folgt der Aufmerksamkeit. Und wenn du beim Schreiben der Worte diese Aufmerksamkeit geweckt hast, ohne es wirklich schreiben zu müssen, ist es ein sehr schönes Erleben.
ist schon merkwürdig... so viele Worte für die wenigen Zeilen oben :-) soll nur heißen, sie beschäftigen einen
lg, ~Micon~

 

Antwort von Wilma Eudenbach (23.01.2003)

So ist es Thomas!
Das war mir auch wichtig zu erwähnen. Es hat sich schon öfters bestätigt, dass jeder Gedanke Energie ist und nach Verwirklichung sucht. Seit einiger Zeit weiß ich, dass dies auch mit Gefühlen funktioniert. Vielleicht sogar noch besser, denn hier ist der Kopf ausgeschaltet! Ich hatte, wie hier in diesen Zeilen beschrieben,ein Gefühl für eine Partnerschaft, dem der Name und das Aussehen fehlte. Lange Zeit hat mich dieses Gefühl begleitet, bis es Wirklichkeit wurde...

Liebe Grüße Wilma


Rita Bremm-Heffels (eMail unbekannt) 23.01.2003

Hallo Wilma, es sind wunderschöne, erotische Worte - allerdings hättest du bei dem Wortlaut in Partnerschaftsanzeige wohl so allerhand " angelockt". die ohne jede Sinnlichkeit nur in die Wanne wollten. **gr** Dafür sind diese prickelnden Zeilen zu schade... Gruß Rita

 

Antwort von Wilma Eudenbach (23.01.2003)

Das hast du aber schöön gesagt! ...ja liebe Rita, dass war wohl auch der Grund, warum ich es nicht getan hab...

Liebe Grüße Wilma


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).