Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Kein Netzanschluß“ von Karl-Heinz Fricke


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Der gereimte Witz“ lesen

Bild vom Kommentator
Schööööön Karl Heinz,
es grüßt Margit

Karl-Heinz Fricke (17.03.2007):
Liebe Margit, Wenn es an einer Bettstatt fehlt, wird manchmal dieser Weg gewählt. Ich danke dir und grüße dich, Karl-Heinz

Anael

07.02.2007
Bild vom Kommentator
*lach!!!* Das ist wieder eine sehr gut gelungene Lachbombe, lieber Karl-Heinz!
Lachende Grüsse,
Roxana

Karl-Heinz Fricke (08.02.2007):
Liebe Roxana, Es wird ein Bombenreihen Abwurf. Es folgen noch ywei von der Sorte hinterher. Ich danke dir, Liebe Grüße, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz, diesen Witz hast du gut umgesetzt und schön erzählt. Geht eben noch nicht alles ohne Schnur und Stecker! Herzl. Grüße von Heinz

Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Hallo Heinz, Es ist immer wichtig Tuchfühlung und Verbindung zu haben. Ich danke dir, Liebe Grüße, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Ideen - Inspirationen hast Du immer wieder lieber Karl - Heinz. Muss immer wieder schunzeln über Deine Granaten!!! Ganz liebe Grüße
Franz

Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Lieber Franz, Ich dankle dir. Versuche immer ein wenig Schwung in die Bude zu bringen. Liebe Grüße, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,
wenn es deine Gedichte nicht gäbe, hätte ich in der Früh nichts zu lachen.
Und Lachen ist ja bekanntlich gesund.
Dir ein Lächeln zurück v. Christine

Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Liebe Christine, Früher sagte man, wer morgens singt, den holen abends die Katzen oder so ähnlich. Ich danke dir, und in den nächsten zwei Morgen kannste wieder lachen. Liebe Grüße, Karl-Heinz

Musilump23

07.02.2007
Bild vom Kommentator
Lieber Karl- Heinz,
wieder einmal ein Gedicht aus deiner sprudelnden Quelle von Inspirationen mit eigenen Ideen gepostet und in einer Leichtigkeit geschrieben.
Da kann man wenigstens herzhaft echt darüber Lachen!
Durch die Einhaltung eines kompakten Versmaß ist das Gedicht sehr Leseflüssig.
Inhaltlich kann man amüsant wohl sagen, dass nicht immer "kabellos" im Netz gesurft werden kann, es sei denn Amanda sendet in Stereo und eine Box ist defekt!
Mit frdl. GR Karl- Heinz


Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Heute erfolgt nun, ob Sex eine Arbeit, oder ein Vergnügen ist und morgen eine Blasenschwäche. Ich danke dir für deinen Kommentar. Liebe Grüße, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
....vielleicht hat ja Paul dann auch was gehört, wer weiß...
Lustig, dein Gedicht, Ideen hast du,lieber Karl Heinz!
Herzliche Grüsse,Heino.

Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Außer dem Herzklopfen von Amanda hat er nichts gehört, aber vielleicht eine Regung verspürt. Herzl.Gruß, Karl-Heiz

Bild vom Kommentator
hahahahahha ich lach mich 'schäpp' du bist einfach spiiitze karl-heinz, knuddelgruß v. der zauberfee

Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Liebe Herta, Ich bin doch bekümmert über deine anhaltenden Beschwerden und ich hoffe, dass dir das Lachen nicht wehtut, denn als nächstes kommt wieder ein Knüller. Liebe Grüße, Karl-Heinz

Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,jetzt verstehe ich erst warum ich nie die Englein singen hörte, der Stecker war zwar angeschloßen, aber mein Kopf nicht zwischen den Kopfhörern. Übrigens ist Meiderich keine Stadt an sich, sondern ein Stadtteil von Duisburg. Liebe Grüße,Joachim.

Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Lieber Joachim, Den Meidericher S.V. mit ihren gestreiften Trikots gab es früher. Ich glaube er wurde zum S.V. Duisburg oder von ihm übernommen. Ich danke dir, Liebe Grüße, Karl-Heinz

loveangel

07.02.2007
Bild vom Kommentator
ja was hätte man von dir schon auch anderes erwartet. ist ja wieder zum krummlachen. grüß dich lieb erika

Karl-Heinz Fricke (07.02.2007):
Liebe Erika, Ich danke dir- weiter gehts im Text heute, wenn es bei Euch Mitternacht ist. Wir sind 9 Stunden hinter Euchg. Liebe Grüße, Karl-Heinz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).