Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zu kurz!“ von Samuel Stähli

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Samuel Stähli anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Anro (ar.ledifreesurf.ch)

07.06.2007
Bild vom Kommentator
Resignation ist das Schlimmste, das es gibt.
Denn durch diese werden wir nie erfahren, wie die Liebe wirklich gelebt werden kann!
Ersetze die Resignation durch Hoffnung und Vertrauen!
Es Drückerli und Müntschi - Andrea

olle77 (n.eckholtgmx.de)

17.05.2007
Bild vom Kommentator
Gänsehaut ist alles, was mir zu diesen Worten einfällt.....
Lg Nadine

Samuel Stähli (18.05.2007):
Danke liebe Nadine Wir schreiben beide aus den Tiefen unserer Seelen! Samuel

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

14.05.2007
Bild vom Kommentator
Hallo Samuel, kurz, bündig und gut!
Herzlichst RT
Bild vom Kommentator
Hallo Samuel! Ja, nach einem Regenschauer ist die Luft wieder rein und alles kann wachsen und gedeihen. Mir gefällt Dein Vergleich von Natur und Liebe.
Alles Liebe Dir, Viola

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).