Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Glockenfrohsinn“ von Andreas Benz


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Benz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Ein schönes Gedicht
lieber Andreas
lieb grüßt
dich Margit

Andreas Benz (16.05.2007):
Liebe Margit.. habe vielen Dank für deine Zeilen..wollte es eigentlich schon am Sonntag in einer anderen Form hineinstellen.. Lieben Gruss..Andreas

Bild vom Kommentator
Lieber Andreas,
Glocken sind eine wunderbare Schöpfung.
Die Glocken meiner Heimatstadt klingen mir ständig im Ohr und Schillers Glocke ist eines meiner liebsten Gedichte.
Sehr schön dein Gedicht.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

Andreas Benz (16.05.2007):
Lieber Karl-Heinz.. vielen lieben Dank für deine Zeilen..und auch mir liegt Schillers Glocke sehr gern vor Augen..und der Eindruck des Glockenklanges der Frauenkirche am Sonntag ging mir unter die Haut.. Lieben Gruss..Andreas

Bild vom Kommentator
Lieber Andreas!
Wir haben auch eine Kirche,ganz in unserer Nähe!Ihr Glockenklang ist für mich immer was besonderes gewesen.Dein Gedicht ist sehr schön!
Ich sende dir einen ganz lieben Gruß,
deine
Brigitte

Andreas Benz (16.05.2007):
Liebe Brigitte.. dir vielen Dank für deine lieben Worte..wollte dieses Gedicht in noch etwas anderer Form eigentlich schon am Sonntag hineinstellen..denn dort hörte ich diese Glocken in wunderschönem Hall.. Liebste Grüsse..dein Andreas

Bild vom Kommentator
Hallo Andreas, du komponierst nicht nur schöne Wortnoten, sondern begleitest sie auch durch schöne Bilder (Dresdner Frauenkirche, vermute ich mal). Herzlichst RT
P.S. Wolltest du mal "Neider" lesen?

Andreas Benz (16.05.2007):
Lieber Rainer.. habe doppelt Dank..einmal für deine lieben Worte..und das du mich mit deiner Frage darauf aufmerksam gemacht hast..das ich meinen Kommentar vergessen habe zu setzen.. Lieben Gruss..Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).