Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„+++ Fussabtreter +++“ von Karin Schmitz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Schmitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

nome68 (nome343yahoo.de) 18.05.2007

Liebe Karin..

jeder braucht auch einmal seinen Ruhepol..und sollte auch einmal den Fussabtreter des Gegenüber nutzen dürfen..dies wünsche ich dir..so bleiben beide lange intakt..schön geschrieben..

Lieben Gruss..Andreas

 

Antwort von Karin Schmitz (21.05.2007)

Hallo lieber Andreas, von der Seite habe ich das noch gar nicht gesehen. Klingt auch einleuchtend.- Wenn es zweiseitig ist und nicht einseitig. Danke Dir und einen lieben Gruß Karin


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 17.05.2007

Gefühle liebe Karin kommen und gehen. Man fühlt sich so und dann wieder? Ja, wünsche Dir nur das Beste: Grüße
Franz

 

Antwort von Karin Schmitz (21.05.2007)

Hallo lieber Franz, genauso sehe ich das auch. Es ist aus meinem Ordner... also nicht aktuell. Ist auch gut so ;-) Danke Dir und einen Herzensgruß karin


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 17.05.2007

Liebe Erika!
Genauso ist es richtig,wie du es schreibst!Ich habe das auch schonmal jemanden gefragt,der glaubte,er müsse seinen Unmut an mir auslassen.Aller dinngs hab ich ihn gefragt,ob ich aussehe wie ein Trampolin!Er ist ständig auf meinen Nerven rumgesprungen und hat mich für alles,was ihm widerfahren ist,verantwortlich gemacht!
Deine Zeilen sind sehr gut!
Ich sende dir einen lieben Knuddelgruß,
deine
Brigitte


loveangel (erikamaurer777googlemail.com) 17.05.2007

liebe karin, diese gefühl haben bestimmt viele frauen schon gehabt oder werden es noch erleben. gibt natürlich auch männer denen es so ergeht. hast du schön zum ausdruck gebracht. sende dir herzliche grüße erika

 

Antwort von Karin Schmitz (21.05.2007)

Hallo liebe Erika, ja... genauso ist es. Diese Gefühle entstehen leider und dann schmerzen sie ... Danke Dir und einen lieben Gruß Karin


cwoln (chr-wot-online.de) 17.05.2007

Liebe Karin,
das sind Gefühle, die entstehen können, wenn Frau nur spürt: Bei mir wird alles abgeladen und keiner fragt:
Wie geht es denn ihr?
Frau wehrt sich dann auf ihre Weise....
Herzlich grüßt Christine

 

Antwort von Karin Schmitz (21.05.2007)

Hallo liebe Christine, genauso ist es. Schade, wenn dieses in einer "Partnerschaft" entsteht. Dir einen lieben Dank und einen lieben Gruß Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).