Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Berg ruft“ von Elke Dutschun


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Elke Dutschun anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Elke!
Ein ach wie wahres,
sehr gut gelungenes Gedicht,
welches bei mir großen Anklang gefunden hat.
Es grüßt Dich
herzlichst RAINER
Bild vom Kommentator
Irgendwie sieht man auf dem Foto in Deinem "Steckbrief", dass du eine tiefe Seele besitzt! Ich habe mich eben konzentriert, nicht nur WAS du schreibst, sondern WIE du es ausdrückst: das Leid der natur, des Berges, sein er Vernichtung! Das was du schreibst, sitzt, du rüttelst am Seelenkonfort des Lesers. Naja, wir hier haben ja durch die Bank alle mehr oder weniger gebrechliche Seelchen und sind besonders empfänglich!
Sehr gut rüber gebracht! Tut mir Leid, ich kann dir nur Lobe schicken, obwohl ich auch anders kann. Wenns sein muss. oder ich schreib lieber gar keinen Kommi! Zum wievielten male heute....
Liebe Grüße Heide

Elke Dutschun (20.02.2010):
Liebe Heide, DANKESCHÖN Du hast mir mit Deinen Worten etwas gegeben, das man im Himmel \

Bild vom Kommentator
Liebe Elke,
Wie freue ich mich, dich in diesem Forum zu wissen. Mit einem sehr schönen Gedicht hast du dich einführt.
Du wirst sehr viele Freunde bekommen, und ich werde alle deine Gedichte lesen und kommentieren.
Ganz liebe Grüße,
Karl-Heinz

Elke Dutschun (04.06.2007):
Vielen Dank Karl-Heinz, bin ab jetzt 2 Wochen im Urlaub, fliege morgen auf die Bahamas. Bis bald, Elke

Bild vom Kommentator
Liebe Elke, das hast du sehr gut beschrieben. Leider ist es so, dass immer mehr abgeholzt wird und es deshalb zu diesen katastrophalen Folgen kommt. Dein Gedicht ist mahnend deutlich und regt zum Nachdenken an.
Einen Guten-Abend-Gruß sendet dir Astrid.

Elke Dutschun (21.02.2010):
Liebe Astrid, ja leider ist es so, die Menschen wollen nicht hören! Wir von der schreibenden Zunft können so viel tun, uns stark machen und aufrütteln. Ich wünschte, alle würden mitmachen. Liebe Grüße Elke

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).