Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Der Mensch!“ von Cornelia Wilkens


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Cornelia Wilkens anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Conny

schön von dir zu lesen. Nicht alleine die Menschen müssen wir so nehmen wie sie sind... aber nur solange, wie wir sie ertragen... sondern auch- und vorallem unser eigenes Schicksal. Du trägst dein Schicksal, nach so viel Leid und seelischem Schmerz und bist ein Vorbild für uns. Obwohl ich dich nur aus unseren Mails kenne, bedeutet es mir viel, dass es dir gut geht. So viel, als würde ich dich schon seit vielen Jahren kennen.

Ich grüsse dich und deine Kinder lieb und ich freue mich, wenn ich wieder ein Mail von dir erhalte.

Säm

Cornelia Wilkens (15.08.2007):
Hi Säm. Ja da hast du recht. Doch was soll man trübsal blasen... leid erlebt jeder in seinem Leben, der eine schlimmer, der andere weniger schlimm. Viele bleiben in ihrem leid stecken und schaffen den Weg net heraus und andere sind nicht bereit in diesem Sog zu bleiben. Ich habe nur Glück so eine Kraft zu haben, soviel Stärke alles zu schaffen was ich will. Ich danke dir für die Worte. Ich freu mich sehr dich kennen gelernt zu haben( wenn auch nur hier). Wir hören wieder...:-). Liebe Grüße Conny

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).