Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„-- Nu --“ von Arne Bister

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Arne Bister anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

karo13 (karin1971gmx.de) 24.09.2007

Hallo lieber Arne,
da hast Du Dir ja wirklich ordentlich Gedanken gemacht!
Tja... ich denke, man sollte sich immer vor Augen halten, wie kurz das Leben ist. Man muss jeden Tag genießen und vor allem sollte man versuchen, seine Träume zu verwirklichen, sofern sie realisierbar sind.
Stimmt sehr nachdenklich.
Wenn Du magst, dann schau mal in die e-stories Bücherecke... habe mich da verewigt :-)
Ganz viele Sonnenstrahlen und ein Lächeln
von Karin


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 23.09.2007

Lieber Arne,

solch einen Gedanken habe ich noch nicht gelesen und wie du ihn in Worte gehüllt hast, das ist beachtlich. "Der Scherbe Splitterzeit", das leuchtet bunt wie ein Regenbogen oder wie ein Prismenglas. Und dann widmest du diesen Augenblick nicht dir, sondern einem lieben Menschen. Viel Herz, lieber Arne.

Liebe Grüße, Margit


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 23.09.2007

Lieber Arne,

also, von dieser Seite habe ich den Nu noch nicht gelesen, da ist dir ein sehr guter Gedanke gelungen, den du in passende Worte gehüllt hast. "In der Scherbe Splitterzeit", was für ein Moment. Kompliment!

Liebe Grüße, Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).