Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herbstzeitlose“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Wundervoll und vor allem, die letzte Zeile. Liebe Grüße Dir Margit
Franz

Margit Farwig (06.10.2007):
Hallo Franz und danke für Deinen lieben Kommentar. Grüße von Margit.

Goslar (karlhf28hotmail.com)

05.10.2007
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
Eine wunderschöne Beschreibung dieser
blassen Schönheit der Jahreszeit.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

Margit Farwig (05.10.2007):
Lieber Karl-Heinz, ja, gerade blasse Schönheiten fordern unsere ganze Aufmerksamkeit heraus. Gerade im bunten Herbst. Danke und liebe Grüße von Margit

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

05.10.2007
Bild vom Kommentator
Bei deinen schönen Beschreibungen könnte man ein Florian werden, liebe Margit. Hab´s Gedicht gern gelesen! Einen schönen Gruß ins WE von RT

Margit Farwig (05.10.2007):
Also, lieber Rainer, ich habe nichts dagegen, der Name Florian klingt wunderbar. Danke und liebe Grüße in WE von Margit.

halbmond1972 (halbmond1972yahoo.de)

05.10.2007
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,

so besinnlich und schön wie du zu schreiben vermagst, so zeigen sich auch die Wunder der Natur.. und beides miteinander verbunden, gleicht einem wahren Traum!!!

Wunderschön!

Liebe Grüße schickt dir
Kerstin

Margit Farwig (05.10.2007):
Liebe Kerstin, für so einen schönen Kommentar bedanke ich mich sehr herzlich. Auch dir liebe Grüße von Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

05.10.2007
Bild vom Kommentator
Ja, liebe Margit, Dir gelingt es immer wieder mit Deiner Poesie uns so in Freude zubringen. Schön hast Du es wieder beschrieben. Ich hab gleich ein Elfchen/Gedicht draus geschrieben:

Elfchentanz
unter Herbstzeitlose
leis erklingen Melodien
mit Anmut einen Tango
tanzen.
(c) Gundel

Liebe anmutige Elfengrüße zu Dir, liebe Margit, von Gundel, die Elfchen mag, freu!!!

Margit Farwig (05.10.2007):
Ah, wie schön, liebe Gundel, ein herrlicher Empfang in dieser storie-stube, mit Elfchen sogar. Sie schwirren jetzt hier herum und wollen mich zu einem Elfengedicht verleiten. Schaun mer mal. Ich danke Dir ganz allerliebst und wünsche Dir auch einen wunderschönen Herbsttag mit bunt schillernden Elfchenflügeln und liebe Grüße für Gundel von Margit.

lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de)

05.10.2007
Bild vom Kommentator
Liebe Margit, schon wieder so ein einzigartig gut gelungenes Gedicht von Dir. Bildhaft habe ich die Herbstzeitlosen mit dem ihnen ganz eigenen Charme - der aus den Zeilen so recht hervorgeht - vor mir.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag
Gerhild

Margit Farwig (05.10.2007):
Liebe Gerhild, ich bin einfach mit der Natur verbandelt, sie gibt mir so viel und darum gebe ich es wieder in Gedichten. Ganz lieben Dank und auch einen schönen Tag für Dich von Margit.

Seele (gabierbergmx.at)

05.10.2007
Bild vom Kommentator
Liebe Margit, wenn das keine gemischten Träume ergibt ???deine romantischen Verse, das Schmunzelgedicht vom Karl-Heinz und dem Heino sein Teufelshelfer, das kann ja spannend werden. Liebe Margit danke für deine schönen Zeilen und eine gute Nacht wünscht dir Gabriela.

Margit Farwig (05.10.2007):
Liebe Gabriela, einen schönen guten Morgen, ich war gestern schon entschlummert.lach Fürwahr, ein Teufelsmix, was so alles in eine Nacht passt, schmunzel. Dir danke ich ganz herzlich für deinen schönen Kommentar und wünsche dir einen wunderbaren Herbsttag. Liebe Grüße von Margit.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).