Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Schluss-Sequenz“ von Uwe Schenk


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Uwe Schenk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

Bild vom Kommentator
Ein trauriges Gedicht zur Vergänglichkeit, lieber Uwe.
Doch - wohl im Gegensatz zu dir - bin ich davon überzeugt, dass das Innerste des Menschen unsterblich, also ewig, ist.
Trotzdem gut geschrieben von dir.
Einen besinnlichen Sonntag wünscht
Astrid.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).