Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schicksal?!“ von Heino Suess

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heino Suess anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 29.11.2007

Lieber Heino,
Einige unserer Probleme hast du gut beschrieben. Es sind bei weitem nicht alle. Die ganze Wirtschaft ist aus dem Gleichgewicht und die Güter sind ungerecht verteilt. Es kann nicht ausbleiben, dass es zu Exzessen kommen wird. Die Politik stinkt, the Abgeorneten sind korrupt und deutsche Soldaten sterben für eine Sache, die nicht die ihre ist. und an , an und an.

Liebe Grüße,
Karl-Heinz


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 29.11.2007

Hier mein lieber Heino, hast Du wundervoll eine prägnante alltägliche Situation beschrieben! Ja, Worte die ich mehr als verstehen kann und sagen muss, „Zustimmung“!!! Liebe Grüße Dir
Franz


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 29.11.2007

Lieber Heino,
wenn dann wenigstens alles zur Zufriedenheit bestellt wär. Nicht einmal das und die Reklamationen (die Fehler in der Behandlung) müssen erneut bezahlt werden. Eigentlich müsste man dann Schmerzensgeld bekommen. Rechtlos sind wir geworden. Du hast es noch harmlos ausgedrückt.
Honorarlose liebe Grüße in den Tag, der auch schon mal schöner war, Margit.


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 29.11.2007

Hallo Heino,
wie heißt es doch im Leben: Wenn dich ein Hund anbellt, dann belle ruhig zurück.Wer sich so anstellt, braucht diese Antwort für sein Glück. Im leben kommt so vieles auf uns zu, wenn man nicht aufpasst wird man betrogen und unterdrückt. Liebe Grüße Norbert


lesezeichen (g.deckerrheinerft24.de) 29.11.2007

Lieber Heino, das schließe ich mich voll Deiner Meinung an. Mir wird es z.Zt. auch zu bunt, habe eben diese von Dir zitierten
Zahnarztrechnungen vor mir liegen
Wünsche Dir einen schönen Tag und grüße
herzlich
Gerhild
PS habe die Schwarzrheindorfer Kirche
gefunden!


bfrey (eMail senden) 29.11.2007

Es wird Zeit,sich einmal Luft zu machen,lieber Heino.....das ist dir hier sehr gut gelungen! Da sprichst du so manchem aus dem Herzen!
Läääächeln!!!
Gruß
Gitti


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).