Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„*** Du fragst mich, was Engel so tun? ***“ von Gudrun Zydek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gudrun Zydek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Engel“ lesen

ElDuBo (infoelke-dutschun.de) 22.02.2010

Liebe Gudrun,
nun bin ich mir ganz sicher, wir stehen im selben Licht. Ist meine E-mail bei dir angekommen? Ich habe ein neues Programm und bin mir noch nicht ganz sicher, wie es funktioniert.
Ein wundervolles Gedicht, das du hier geschrieben hast. *gratuliere*
Elke


Floridame (eMail senden) 25.03.2008

Ja, liebe Gudrun - ganz nach meinem Geschmack! Und deswegen heißt meine entstehende Homepage "Engelfeder"! Dort dreht sich all-es rund um die wunder-volle Engelwelt und natürlich um noch einiges mehr. Ich freue mich sehr darüber, besonders, sie dann später publik zu machen. Herz-liche Grüße aus dem Leinebergland, Anke

 

Antwort von Gudrun Zydek (26.03.2008)

Dir, liebe Anke, sag ich herzlich danke für deinen Kommentar zu meinem Engelgedicht. Es ist schön Gleichgesinnte zu treffen. Ich wünsche dir für deine Homepage alles Gute. Der Name "Engelfeder" ist gut gewählt. Liebe Grüße für dich von Gudrun


Sonnenfisch (sonnenfischlive.de) 21.02.2008

Liebe Gudrun, auf den ersten Blick erstaunlich, dass es bei E-Stories heutzutage eine Kategorie "Engel" gibt, in welche Du Dein Engelgedicht gestellt hast! M. E. ein sehr verdienstvoller Akt in dieser materialistischen Zeit, die probt und proben muss, ohne den Himmel auszukommen! Dein Gedicht erinnert mich an Guareschis "Don Camillo und Peppone" aus den frühen 60-er Jahren, in welchem der Prieseter Camillo in ganz selbstverständlicher und geradezu natürlicher Weise täglich Zwiegespräch hielt mich "seinem" Christus: der Geist war für ihn Realität! ... Und Du zählst es dankenswerterweise auf, was die Engel alles für uns tun: sie begleiten, sie hören (!), geduldig, fraglos, respektvoll, sie inspirieren, sie halten und helfen - wenn wir sie darum bitten ... und alles noch gereimt: vor Euch Reimenden habe ich ohnehin besonderen Respekt ... also, liebe Gudrun: ich fühle mich durch Dein Engelsgedicht in wohltuenster Weise belehrt und beehrt und ich danke Dir dafür, Dich herzlich grüßend: August, der Sonnenfisch.

 

Antwort von Gudrun Zydek (24.02.2008)

Ja, ich finde es auch sehr schön, dass es die Kategorie "Engel" gibt hier bei e-Stories. Übrigens habe ich um die Kategorie "Spirituelles" gebeten, die gab es nicht. Und schau, wie viele Beiträge es jetzt schon darin gibt! Für mich, lieber August, sind Engel unbedingt Teil meines Lebens. Ich bin sehr dankbar für ihr Dasein und möchte dir sagen: Eine Kommunikation mit ihnen ist möglich! Ich freue mich, dass ich dir die Engel ein wenig nahe bringen konnte und danke dir für deinen Kommentar. Liebe Grüße Gudrun


Weltenwandler (namenlos2006web.de) 12.01.2008

oh, also ich bin zwar überzeugter Atheist, aber ich denke sowieso, die wertvollsten Engel sind jene, die keine Flügel tragen, sich zwar Menschen nennen, doch menschlicher als Menschen sind. Und diese Engel sind überall unter uns und unser Nächster kann so ein Engel sein.

Dennoch ein sehr schönes Gedicht, auch wenn ich wie gesagt als Atheist in bestimmten Punkten andere Auffassungen vertrete.

Und um noch auf deine Antwort auf meinen letzten Kommentar einzu gehen ... Also dass ich 19 bin, da bin ich mir nicht so sicher ;) Ich bin am vierten Januar gerade erst 18 geworden.

Alles Liebe
Philipp

 

Antwort von Gudrun Zydek (14.01.2008)

Nun, lieber Philipp, der Mensch wird nicht nach seinem Glauben beurteilt, sondern danach, wie er sein Leben lebt. Wenn er für andere z. B. ein Engel IST! Trotzdem ist es schade, dass du nicht an Engel glaubst, denn ich möchte nicht auf sie verzichten. Klingt vielleicht unglaubwürdig für dich, aber es gibt Engel! Jeder Mensch hat sie - oft nicht nur einen - und ich kenne meine gut, sogar ihre Namen. Sie sind wirklich DA, nicht nur imaginär!! Eine Kommunikation ist möglich... Es freut mich, dass du trotzdem gerade dieses Gedicht kommentiert hast. Liebe Grüße von Gudrun


mkvar (margit.kvardadrei.at) 06.01.2008

wunder wunderschön liebe Gudrun, so schön geschrieben, da geht einem das Herz auf. LG schickt dir Margit

 

Antwort von Gudrun Zydek (06.01.2008)

...und mir auch bei deinem so lieben Kommentar, liebe Margit! Danke! Ganz liebe Grüße dir von Gudrun


Heidemarie Rottermanner (rottermanneraon.at) 30.12.2007

schön sind deine Zeilen.
Man muss die Engel um Hilfe bitten, dann begleiten sie dich und dürfen helfen. Ich setze mir immer einen riesengroßen aufs Auto, dann fühle ich mich sicher.

Danke für deine lieben Kommentare.
Ich schicke dir herzlichste Grüße
Heidemarie

 

Antwort von Gudrun Zydek (04.01.2008)

Ich freue mich, dass dir mein Engelgedicht so gut gefallen hat, liebe Heidemarie. Ich schicke dir herzlichste Grüße zurück, Gudrun


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 21.12.2007

Liebe Grüße Dir Gudrun und ja, auch Du bist ein Engel. Dazu, ein Wundervoller!!! Liebe Grüße Dir in die Feiertage
Franz mit Familie

 

Antwort von Gudrun Zydek (27.12.2007)

Danke für deine lieben Komplimente, Franz, natürlich habe ich mich gefreut! Grüße auch dir und deiner Familie, Gudrun


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 20.12.2007

Liebe Gudrun,
ein echtes Gedicht, an Engel zu glauben. Wie oft zuckt man zusammen und denkt, Glück gehabt. Das war sicher ein Engel. Wunderschön geschrieben hast du es, danke.
Liebe Grüße, mögen dich immer Engel begleiten, Margit.

 

Antwort von Gudrun Zydek (27.12.2007)

Engel sind immer bei uns, viele Menschen bemerken sie nur nicht, und das ist sehr schade!! Mögen dich deine Engel "bewusst" begleiten! Vielen Dank für deine lieben Zeilen, Margit. Herzliche Grüße, Gudrun


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.12.2007

Liebe Gudrun,
Ein schönes Gedicht, perfekt in jeder Beziehung. Mögen uns die Engel immer behüten.
Liebe Grüße,
Karl-Heinz

 

Antwort von Gudrun Zydek (27.12.2007)

Danke für dein großes Lob, lieber Karl-Heinz! Ich vertraue immer auf meine Engel, es macht mein Leben leichter! Alles Liebe dir, Gudrun


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 20.12.2007

Hallo Gudrun,
dein Engelgedicht zur Weihnachtszeit ist sehr gut gelungen. Engel werden im besonderen in dieser Zeit erwähnt, aber sie sind, wie du es auch richtig beschreibst, das ganze Jahr über im Einsatz für uns Menschen. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Gudrun Zydek (27.12.2007)

Ich freue mich, dass dir mein Engelgedicht so gut gefallen hat, lieber Norbert. Herzliche Grüße von Gudrun


Zauberfee (eMail senden) 20.12.2007

gott hat die engelwelt erschaffen um uns zu beschützen, aus keinem anderen grund. Und Gott steht über den Engeln, ihn können wir anrufen im gebet, nicht die engel, lies mal nach in der bibel, dann wirst du es erkennen. er kann schmerzen lindern und dinge zum besten wenden, oder kraft in prüfungen geben, nicht die engel, sie sind nur seine diener. schönen abend wünscht dir liebe gudrun, herta marie

 

Antwort von Gudrun Zydek (20.12.2007)

Liebe Herta Marie, es spielt keine Rolle, wen wir anrufen, ob Gott selbst oder seine Engel. Sie sind immer nur seine Mittler, sie tun nichts, was dem göttlichen Plan zuwiderläuft. Ich danke Gott jeden Tag dafür, dass meine Engel bei mir sind. Sie sind übrigens nicht nur dafür da, um uns zu beschützen!! Ich wünsche dir auch einen schönen Abend, Gudrun


karo13 (karin1971gmx.de) 20.12.2007

Hallo liebe Gudrun,
ein wunderbares GEdicht, passend zu dieser besinnlichen ZEit.
Es gefällt mir sehr gut!
Einen herzlichen Gruß
von Karin

 

Antwort von Gudrun Zydek (20.12.2007)

Engel sind immer bei uns, aber wir denken hauptsächlich zu Weihnachten mal über sie nach. Das ist sehr schade. Aber wichtig ist, dass man überhaupt an sie denkt. Danke für dein Lob, liebe Karin, herzliche Grüße von Gudrun


Seele (gabierbergmx.at) 20.12.2007

Liebe Gudrun, dein Gedicht fasst alles zusammen, so wunderschöööönn, was Engel betrifft.Ich spüre ihre Nähe und Hilfe ständig . Auch ihre Liebe und Geborgenheit. Ich mache keinen einzigen wichtigen Schritt, ohne um ihre Hilfe für den besten Weg zu bitten. Einen lieben Herzensgruss zu dir und danke für dieses bewegende Engelsgedicht von Gabriela.

 

Antwort von Gudrun Zydek (20.12.2007)

Schön, liebe Gabriela, dass du genau so denkst wie ich! Ich danke Gott jeden Tag, dass es meine Engel für mich gibt! Es gäbe über sie noch so viel mehr zu sagen, aber das Wesentliche steht schon in meinem Gedicht. Ich danke dir für die lieben Zeilen und deinen Herzensgruß und schicke dir gern einen zurück, Gudrun


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 20.12.2007

Ein ausgesprochen gut gemachtes, sinnvolles Gedicht. Wie schön, wenn jeder seinen Engel in der Nähe hat. Ich wünsche ihn dir tagtäglich. Und nicht nur wegen der guten Zeilen, liebe Gudrun! Herzlichen Gruß von RT

 

Antwort von Gudrun Zydek (20.12.2007)

Danke für deine Zustimmung und deine Wünsche, lieber Rainer. Meine Engel sind immer bei mir, das macht mich sehr dankbar und froh! Dir liebe Grüße von Gudrun


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).