Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Temperament“ von Ilse Reese

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ilse Reese anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Leidenschaft“ lesen

Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de) 27.04.2008

Liebe Ilse,
das genau ist es, aber man kann nicht über seinen Schatten springen, denn solange es nicht in Börsartigkeiten ausartet, sollte man sein Temprament nicht zügeln, sonst wird es zu langweilig :-)
Viele herzliche und liebe Grüße, Karin Lissi

 

Antwort von Ilse Reese (27.04.2008)

Liebe Karin! Belästigend darf ein Temperament nicht werden. Munter und lustig sein gehört auch dazu und damit fällt man hoffentlich keinem auf die Nerven. Ich danke Dir für Deine lieben Worte und wir grüßen Dich herzlicht, Horst+Ise


cwoln (chr-wot-online.de) 05.01.2008

liebe Ilse,
temperamentvoll ist eigentlich eine gute Eigenschaft, kann sie jedoch auch einen ruhigen Partner oft sehr anstrengend erscheinen.
Doch jeder bleibt so, wie er ist, und das ein Leben lang.
Herzlich grüßt Chris

 

Antwort von Ilse Reese (05.01.2008)

Liebe Chris! Ändern kann man sich sowieso nicht!! Wozu auch, alles hat zwei Seiten. Dem einen nützt es und dem anderen schadet`s. Man muss eben über alles nachdenken! Vielen Dank für Deinen Kommentar und herzliche Grüsse zu Dir, Ilse


Seele (gabierbergmx.at) 04.01.2008

Liebe Ilse, die Menschen sind Gott sei Dank total verschieden. Und wer dich mag, mag auch dein Temperament. Ein sehr schönes gedicht, das mir beim Lesen viel Freude gemacht hat. Liebe Grüße Gabriela.

 

Antwort von Ilse Reese (04.01.2008)

Liebe Gabriela! Irgendwo muss ein Ausgleich da sein. Mein lieber Mann ist sehr ruhig und so passt alles sehr gut zusammen. Man kann nicht allen Menschen mit seiner Art sympathisch sein. Danke Dir für Deine lieben Worte und wünsche Dir eine gute Nacht. Mit herzlichen Grüssen, Ilse


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.01.2008

Liebe Ilse,
Immer mit der Ruhe, sagt man so. Es gibt aber Momente im Leben, da geht das Temperament mal durch.

Herzliche Grüße,
Karl-Heinz

 

Antwort von Ilse Reese (04.01.2008)

Lieber Karl-Heinz! Heute schreibe ich mal. Du glaubst ja gar nicht, wie recht Du hast. Ihr Temperament geht oft mit ihr durch!!!! Deshalb ist es auch gut, dass ich zwei Ohren habe. Ab jetzt darf Ilse was dazu sagen: Es wäre bei uns eine Totenstille, wenn ich nicht ab und zu für Stimmung sorge!(*Schmunzel*) Ganz liebe Grüsse für Euch von Horst+Ilse


Manolin (smrabazat-online.de) 04.01.2008

Ja, liebe Ilse,
man ist wie man ist und ich denke, das ist auch gut so. Man kann es so wie so nicht allen Menschen recht machen.
Liebe Grüsse
Sonja

 

Antwort von Ilse Reese (04.01.2008)

Liebe Sonja! Ja Du hast ganz recht!! So wie es für uns bestimmt ist, sollten wir zufrieden sein. Vielen Dank für Deine lieben Worte und herzliche Grüsse, Ilse


Phosphorkeule (norbertvantiggelenhotmail.de) 04.01.2008

Hallo Ilse!
Ein frohes neues Jahr zu euch beiden lieben Menschen.
Dein Gedicht gefällt mir wieder einmal richtig gut!
Der eine ist halt so temperiert, der andere so. Ob man mich ändern könnte? Also ich glaube nicht!

LG Norbert

 

Antwort von Ilse Reese (04.01.2008)

Lieber Norbert. Vielen Dank für Deine lieben Worte; warum sollten wir uns auch ändern?! Wir werden so gebraucht, wie wir sind! Jeder hat seinen Platz und das Schicksal hat sich dabei etwas gedacht!... Ganz liebe Grüsse für Dich von Horst+Ilse


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 04.01.2008

Dies liebe Ilse denke ich auch!!! Ja, es ist wie mit einem alten Baum! Liebe Grüße Dir und Deinem Ehemann Horst
Franz

 

Antwort von Ilse Reese (04.01.2008)

Lieber Franz! Es hat alles zwei Seiten; eine ist gut, die andere schadet. Also gleicht es sich wieder aus. Totale Änderung ist keinem möglich; die Hauptsache ist, die gute Seite überwiegt!! Dir und Deinen Lieben herzliche Grüsse von Horst+Ilse


Peter Prior (peterpriort-online.de) 04.01.2008

lächel, den Menschen ändert man nicht, ob es gut ist oder nicht, das erübrigt sich. Temperament bedeutet nicht permanent, oder. gute Zeilen von dir.

Gruss und Grüße Wehrte.

 

Antwort von Ilse Reese (04.01.2008)

Lieber Peter! Vielen Dank für Deinen Kommentar. Wozu sollte man sich auch ändern?? Eigentlich ist man sehr glücklich mit dieser Eigenschaft. Nur für ruhige Menschen ist man oft ein Graus!! Liebe Grüsse, Ilse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).