Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„FASNET, FASCHING, KARNEVAL . . .“ von Rainer F. Storm

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer F. Storm anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ lesen

Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 01.03.2009

Lieber Rainer,
heute komme ich mal dazu bei Dir zu schnüffeln.
Da ich fast 2 Moante Pause gemacht habe und erst seit dem 20. Februar wieder dabei bin, konnte ich Dein Gedicht nicht lesen. Ich war ganz weg bei estories, habe nichts gelesen und auch nur privat wenig geschrieben, weil es mir nicht so gut ging.
Dein Gedicht hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich gar keinen Karnevall mag. Ich habe Dich aber nicht vergessen...
Herzlich grüßt Dich & Deine Frau Brigitte, Simone

 

Antwort von Rainer F. Storm (03.03.2009)

Hallo Simone! Zuerst hoffe ich mal, dass es Dir wieder besser geht! Ansonsten wünsche ich Dir alles Gute und schau zu, dass es wieder wird! Ich und garantiert noch viele e-stories Leser und Schreiber wollen noch lange und noch viel von Dir hören und lesen! Für Deinen Kommentar zu meinem Faschingsgedicht möchte ich mich ganz herzlichst bedanken! Wir, also Brigitte und ich, sind auch keine Karnevalsgrößen und bleiben lieber zuhause. Herzliche Grüße und nochmals alles Gute Brigitte und Rainer


mkvar (margit.kvardadrei.at) 30.01.2008

Hallo Rainer du hast
aber auch gar nichts
ausgelassen, herrlich
zum lesen sagt dir
Margit

 

Antwort von Rainer F. Storm (30.01.2008)

Sei gegrüßt Margit! Vielen herzlichen Dank für Deine lieben Worte zu meinem Gedicht! Mit Helau und Alaaf verabschiedet sich von Dir Rainer, aber nicht ohne vorher einen wunderschönen Abend zu wünschen!


Walburga (Wally.Lindlt-online.de) 28.01.2008

Servus Rainer schade bin ich doch ein ausgesprochener Faschingsmuffel. Sitze daheim und hör mir im TV die Büttenreden an.Da steckt auch Dichtkunst dahinter. Herzlichst Wally

 

Antwort von Rainer F. Storm (29.01.2008)

Hellau und Alaaf, Wally! Ich muss Dir gestehen, dass der Fasching fast spurlos an mir vorübergeht! Wie bei Dir, ein bisschen Fernsehen, aber dann ist schon Schluss! ... und narrisch, oder wie der Schwabe sagt narret, kann ich das ganze Jahr sein, oder??? grins! Liebe Grüße, aber keine narreten, sendet Dir RAINER


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 20.01.2008

Eine (kurze) 5. Jahreszeit, lieber Rainer, die du gekonnt mit Herzblut beschreibst. Hier im Rheinland, wo man "Alaaf" sagt, geht es auf den Sitzungen schon sagenhaft toll zu. Ich liebe mehr den Straßenkarneval. Grüße dich vielmals. RT

 

Antwort von Rainer F. Storm (20.01.2008)

Alaaf, Rainer! Vielen herzlichen Dank für Deine tollen Worte zum Fasching und zu meinem Gedicht! Mit narrischen Grüßen RAINER


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 20.01.2008

Narrenzeit ist angebrochen
steht derzeit in voller Pracht,
jedoch manchen Narrenkommentar ich hab gerochen
lässt mich schlafen nicht in dunkler Nacht.

*Faule Narrensprüche der Politik lieber Rainer! Liebe Grüße Dir aus der Reha.
Franz

 

Antwort von Rainer F. Storm (20.01.2008)

Hallo Franz! Vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar! Für Deine Reha wünsche ich Dir viel Erfolg, auf dass Du als Jüngling wieder in Erscheinung treten wirst!;-)) Gute Zeit und liebe Grüße RAINER


Phosphorkeule (norbertvantiggelenhotmail.de) 19.01.2008

Hallo Rainer!
Also ich bin nicht so der Karnevalist! Trotzdem eine schöne Idee von dir, darüber ein Gedicht zu schreiben!
LG norbert

 

Antwort von Rainer F. Storm (19.01.2008)

Hallo Norbert! Ich muss Dir gestehen, ich habe überhaupt nichts mit dem Fasching am Hut! Habe einfach mal, das was ich so erlebt oder gesehen habe, aufgeschrieben. Ob Narr oder nicht, auf jeden Fall bedanke ich mich ganz herzlich bei Dir für den netten Kommentar. Grüßle RAINER


Bild Leser

Malerin (reese-horstt-online.de) 19.01.2008

Lieber Rainer. Bei uns wird der Karneval nicht so ausgiebig gefeiert. Trotzdem finde ich es schön, des es diese Fröhlichkeit gibt. Das Leben ist schon ernst genug. Liebe Grüsse, Ilse

 

Antwort von Rainer F. Storm (19.01.2008)

Hallo Ilse! Bei uns direkt ist auch nicht gerade eine Hochburg, aber gefeiert wird trotzdem! Ich will mich recht herzlichst für Deine lieben Zeilen bedanken und wünsche noch ein angenehmes Wochenende - RAINER


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 19.01.2008

Lieber Rainer, ja das kennen wir auch hier in der Lausitz, unser Kindergarten war heut zum Zampern unterwegs.
Sogar Weiberfastnacht kennen wir und in Cottbus ist dann der gr. Umzug *Zug der fröhlichen Leute*. Bald geht es los.
Dein Text habe ich gern gelesen und herrlich-lebendig beschrieben. Liebe, bunte Konfettigrüße, Gundel

 

Antwort von Rainer F. Storm (19.01.2008)

Hellau Gundel! Ich bedanke mich ganz herzlichst für die lieben Worte die Du zu meinem Gedicht gefunden hast! Närrische Grüße in die Lausitz sendet Euch Rainer aus dem faschingstollen Schwabenland!


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 19.01.2008

Lieber Rainer,
Narrenzeit im Narrenkleid
in wenigen Tagen ist's soweit.

Sehr schön dein Gedicht.

Sonntagsgrüße von
Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer F. Storm (19.01.2008)

Hallo Karl - Heinz! Vielen Dank für Deine lieben Zeilen zu meinem Faschingsgedicht! Dir ebenfalls ein angenehmes Wochenende wünscht RAINER


seestern (eMail senden) 19.01.2008

Guten Abend
Irgendwie verpasst man schon einen schönen Spass, wenn man in einer Gegend lebt, in der Fasnacht oder Karneval keine Tradition hat. Da ich nicht damit aufgewachsen bin, fällt mir dies vielleicht einfacher als vielen anderen. Doch vielleicht schaffe ich's doch noch einmal in meinem Leben, an unsere wohl "berühmteste" Fasnacht, nämlich die in Basel zu fahren. Die Schnitzelbänke höre ich mir sehr gerne aber jeweils im Radio an.
Schön, wie Du die Fasnacht beschrieben hast, es macht richtig "gluschtig".
Liebe Grüsse
Ursula Mori

 

Antwort von Rainer F. Storm (19.01.2008)

Hellau Ursula! Vielen herzlichen Dank für Deinen so lieben, ausführlichen Kommentar zu meinem Gedicht. Man sagt doch, einmal im Jahr darf man narret oder narrisch sein, bei mir ist das so: Ich bin das ganze Jahr narrisch!!! ;-) Liebe Grüße und einen schönes Wochenende sendet Dir herzlichst RAINER


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).