Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„für Valentin - ich habe das, was du nicht hast“ von Martina Wiemers

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Martina Wiemers anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Valentinstag“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.02.2008

Bin perplex, liebe Martina. Aber der Idee, sich dem Andern zu schenken, sollte man tagtäglich - wenn es denn möglich ist - nachkommen! Prima. Liebe Grüße von RT


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 14.02.2008

Liebe Martina,
allerliebst erotisch erklingt dein Valentinsgruss, ein Glas Sekt erhebe ich nun auf dein Wohl. Wäre ja auch schade, dieses Glück nur am Valentinstag zu erleben...schmunzel
Danke für deinen Geschenkevorschlag, wäre fast nicht darauf gekommen, immer nur Blumen, ist ja langweilig...grins
Liebe Grüße in deinen Valentinstag von Margit.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 14.02.2008

Liebe Martina,

Was du auch immer hast,
gehört zur süßen Last.
Und er trägt, ach wie dumm,
das Werkzeug dafür rum.

Wunderbar erotik, liebe Martina.

Liebe Grüße von einem alten Neider,
Karl-Heinz


Carmen Larana (fuegocitaaol.com) 13.02.2008

Die Moral von der Geschicht'?
Vergesst die erste Regel nicht:
auch wenn die Hormone wüten,
Safer Sex - auf deutsch: Verhüten!

Wild, aber nicht wahnsinnig! Miriam

 

Antwort von Martina Wiemers (13.02.2008)

Hallo Miriam, eigentlich habe ich ganz was anderes gemeint.Doch dein Kommentar hat mich so überrascht,dass ich in meinem Gedicht 3 Worte verändert habe und nun ist alles stimmig. Schick Dir Grüße in die Nacht,Martina PS Das Leben ist manchmal anders und die Wahrheit auch.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).