Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Manchmal“ von Marianne Knip

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marianne Knip anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Zauberfee (eMail-Adresse privat) 18.02.2008

das kenne ich gut marianne. ich stand nebenbei als mein 14-jähriger bruder tot umgefallen ist, ich war damals 18 jahre alt. wünsche dir einen guten wochenstart und es grüßt herzlich herta marie

 

Antwort von Marianne Knip (19.02.2008)

Danke Zauberfee. dieses Erlebnis muss sehr schlimm gewesen sein. Kann ich sehr gut nach empfinden, denn mir erging es auch nicht anders als 1990 mein Lieblingsbruder tödlich verunglückt ist und die Polizei vor meiner Türe stand und ich musste ihn identifizieren. Da bin ich auch oft am Fenster gestanden und gefragt ... Warum. Lieben Gruß Marianne


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 17.02.2008

Liebe Marianne,

Ein wunderschön gereimtes Sehnsuchtsgedicht aus dem die Gefühle zu spüren sind.

Liebe Grüße,
Karl-Heinz

 

Antwort von Marianne Knip (17.02.2008)

Danke Karl-Heinz, da mich Sterne faszinieren und bei uns zur Zeit fast jede Nacht die Sterne hell funkeln, kommen bei mir schon mal Sehnsuchtgedanken auf. Lieben Gruß Marianne


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 17.02.2008

Liebe Marianne, ein wunderbares Sehnsuchts-Gedicht, es drückt so viel aus. Wer die Liebe kennt, kennt auch die Sehnsucht. Gefällt mir, eine träumerische Sehnsucht. Liebe Abendgrüße zu Dir von Gundel

 

Antwort von Marianne Knip (17.02.2008)

Danke Gundel, es heißt ja nicht umsonst "wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide." Es sind nur Momentem, aber da zur Zeit die Sterne so herrlich funkeln stehe ich öfters am Fenster. ;-) Lieben Gruß Marianne


Monika Maria (monikamaria.windtneraon.at) 17.02.2008

Liebe Marianne, ich grüße dich herzlich.
Wirklich schön dein Gedicht.
Mir gehen dabei so viele Gedanken durch den Kopf ...
Fragen durch mein Herz.
Bitt entschulfige , aber ist dieser Mensch,
dem dieses Gedicht gewidmet ist,
es auch WERT ???

Bitte verzeihe meine Direktheit, es sind eben meine Erfahrungen oder besser ....
meine eigenen Enttäuschungen.
Segen sei mit dir.
Herzlichst grüßt dich
M.M.

 

Antwort von Marianne Knip (17.02.2008)

Danke Monika, diese Sehnsuchtsgedanken sind schon schlimm und ob er es wirklich Wert ist frage ich mich auch immer wieder. Nenne mich ja oft selber eine blöde Kuh, nur er war meine große Liebe und ich komme einfach nicht über ihn weg. Lieben Gruß Marianne


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 17.02.2008

Beim Lesen dieser schönen Zeilen dachte ich an mein "Allein". Wenn du das liest, könnte ich mir vorstellen, wirst du bei deinem Gedicht ähnlich gedacht haben! Bin gespannt, Marianne! Liebe Grüße von RT

 

Antwort von Marianne Knip (17.02.2008)

Danke Rainer, für deine lieben Worte. War wirklich sprachlos, denn es sind die selben Gedanken. Nur ich stehe wirklich oft am Fenster. Lieben Gruß Marianne


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).