Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Anglerglück“ von Edelgunde Eidtner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edelgunde Eidtner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel!
Super - besonders auch durch die spassige Ergänzung von Walter.
Du hast aber die Angelruhe gut erfasst.
Eine angenehme Nacht wünscht dir Astrid.

Edelgunde Eidtner (27.02.2008):
Liebe Astrid, ja..bei Anglern muss immer Ruhe sein. Lass die Seele baumeln, Wasser und das Grün beruhigt ungemein. Ja, Walter hat es noch spassig ergänzt, so ist nun ein Tanka enstanden. Danke für Deinen netten Beitrag, freu. Liebe Morgengrüße zu Dir mit einem Sonnenschein schickt Dir Gundel

Bild vom Kommentator
Hallo Gundel!
Ich als alter Angler würde sagen:
Lieber der Schwimmer, als der Angler! :-)
Doch Spass beiseite:
Wieder mal wunderbar von Dir geschrieben!
Herzlichst
RAINER

Edelgunde Eidtner (27.02.2008):
Lieber Rainer, jetzt staun ich aber, Du als alter Angler, da waren Deine Fische immer *armlang* und wenn nichts gebissen hat, aber Mücken immer, lach. Ja, wenn der Schwimmer versinkte, da gab es manchen Kampf und der Kescher lag schon griffbereit. Aber geangelt wird schon lange nicht mehr. Danke für Dein Lob, liebe Grüße, Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel, ein Anglerduett. Schön geschrieben von beiden. Hoffentlich versinken nicht beide "Schwimmer "??? Schmunzel......
Liebe Grüße in den Abend hinein wünscht Gabriela.

Edelgunde Eidtner (27.02.2008):
Liebe Gabriela, ein Anglerduett..ist so richtig nett. Wenn ein Schwimmer oder eine Pose versinkt, da sei gewiss, eine fette Beute am Angelhaken und wehe es ist der Kescher nicht bei der Hand, lach. Danke für Dein Lob. Liebe Nachtgrüße zu Dir von Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,
...ein Zippen an der Leine
der Schwimmer versinkt im See.
Sehr schön. Liebe Grüße, Walter

Edelgunde Eidtner (26.02.2008):
Lieber Walter, Dein Zuarbeit zu meinem Haiku hat mir sehr gefallen, habe es nun zum Tanka geschrieben, freu und danke. Schön geschrieben. Danke nochmals. Liebe Grüße, Gundel

Bild vom Kommentator
Eine friedliche Szene. Scheinbar, denn der menschliche Raubfisch wartet auf Beute.
Sehr schön geschrieben, liebe Gundel, sagt dir mit lieben Grüßen,

Gudrun

Edelgunde Eidtner (27.02.2008):
Liebe Gudrun, immer eine friedliche Szene, ein Seelenfrieden...mitten im Grün, dazu Wasserspiele und Mückentanz am See. Du hast so wahr mit dem menschlichen Raubfisch, er wartet immer auf eine fette Beute. Danke für Deinen lieben Kommentar und Lob. Liebe Nachtgrüße zu Dir von Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Edelgunde ich wünsche dem Angler
kluge Fische, die den Braten gerochen haben. Liebe Grüße Wally

Edelgunde Eidtner (26.02.2008):
Liebe Wally, ja..geangelt wird lange nicht mehr, es war einmal. Die Fische sind auch schlau und oft musste ein Angler ohne Fischbeute abziehen. Danke und liebe Nachtgrüße zu Dir von Gundel

Bild vom Kommentator
ja so kann das glück aussehen, einfach da sitzen und die natur wirken lassen...gefällt mir sehr dein haiku...da muß der fisch nicht unbedingt anbeißen (:-)

freude wünsch ich dir in den heutigen tag

mani



Edelgunde Eidtner (26.02.2008):
Liebe Mani, die Natur am Wasser hat seinen besonderen Reiz, es kann sehr beruhigend sein. Da spielt es keine Rolle, ob der Angler nun einen Fang gemacht hat, das stimmt. Aber die Mücken beißen immer, lach. Danke für Dein Lob. Ich wünsche Dir eine ruhige Nacht und liebe Grüße zu Dir von Gundel

Bild vom Kommentator
Hallo liebe Gundel. Ich verspüre dies sehr gut!!! Liebe Grüße
Franz

Edelgunde Eidtner (26.02.2008):
Lieber Franz, warst Du auch Angler? Oder haben bei Dir nur die Mücken gebissen, sei ehrlich? Danke und liebe Nachtgrüße zu Dir von Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel, und wenn er nichts fängt, Du hängst ja immer liebevoll an seiner Angel...das ist doch schon echtes Anglerglück.
Ein beruhigendes Haiku, so mit Wasser und Waldesruh...schön
Liebe Grüße für Dich von Deiner Margit.

Edelgunde Eidtner (26.02.2008):
Liebe Margit, es war einmal, geangelt wird schon lange nicht mehr. Beruhigend ist es immer am Wasser und mitten in der Natur, ein Seelenfrieden. Danke für Deinen lieben Kommentar, freu. Liebe Nachtgrüße zu Dir von Deiner Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Edelgunde,
lassen wir die Fische leben und im Wasser tummeln.
Und dem Angler wünsche ich ein Glücksempfinden anderweitig.
Grüße v. Chris

Edelgunde Eidtner (26.02.2008):
Liebe Chris, hast wahr, lassen wir die Fische dahin schwimmen und geangelt wird schon lange nicht mehr, freu. Es war einmal. Ja, die Angler....sie brachten Fische *armlang* nach Hause. Danke sage ich. Liebe Nachtgrüße zu Dir von Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,ja die Ruhe beim Angeln ist schon was schönes,es beruhigt mich schon wenn ich jemand beim Angeln zuschau,schön.

Dir sonnige Grüße in den Tag.maria

Edelgunde Eidtner (26.02.2008):
Ja, liebe Maria, ich war eine ständige Begleiterin, ob in der Früh oder in der Nacht, hab immer die Angelrute bewacht, einmalig schön, nur die Fischlein haben mir leid getan. Wasser beruhigt ungemein, denn ich hab immer mein Ruhe weg, lach. Danke sage ich. Liebe Sonnengrüße zu Dir von Gundel

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).