Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ausstieg links“ von Thomas Hartmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas Hartmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

Celi (eMail-Adresse privat) 04.03.2008

während auf einer Seite die Türen aufgehen, man ein-und aussteigt, weiß man nun auf der anderen Seite den versprochenen Ausstieg zur eigenen Insel. Wir fahren noch eine Weile und hören das Flüstern der Stimme: Ausstieg links, wie eine Hoffnung. Der Flügel steht schon im Sand, wir summen bereits das besondere Lied, verschwenden noch Gedanken an eine Zukunft in der wir keine Gedanken an Zukunft mehr verschwenden werden, ja du hast richtig gehört, dein Lied grüßte auch uns, mich, danke - Celine

 

Antwort von Thomas Hartmann (05.03.2008)

Vielen Dank für die schönen Worte.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).