Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mein Frühling“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Hase (ravonhaseweb.de)

07.06.2010
Bild vom Kommentator
Wow! Ein wunderschönes Frühlingsgedicht!
Herzlichst
Gudrun
(P.S.Ich glaube, dieses Gedicht hattest Du
gemeint, oder?)

Rainer Tiemann (07.06.2010):
Ja, Gudrun, das ist es! Danke und liebe Grüße von RT.

dgoeh

10.03.2008
Bild vom Kommentator
Ein sehr poetisch beschriebener Frühling, aber das passt zum Frühling und ist der Frühling. Ein schönes Gedicht.
Viele Grüsse, Doris

Rainer Tiemann (11.03.2008):
Danke, Doris, vielen Dank. Liebe Grüße von RT.

Bild vom Kommentator
In Hessen würde man sagen. Guck uff die Zahl - schmunzel! Ja Rainer somit sage ich, Klasse mit einer 1 *******! Franz

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Kann mir vorstellen, dass einem Romantiker wie dir, Franz, dann das Herz aufgeht! Freundlich grüßt RT

mkvar (margit.kvardadrei.at)

08.03.2008
Bild vom Kommentator
herrlich lieber Rainer
du hast den Frühling
wunderschön beschrieben
gerne gelesen sagt dir
Margit

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Das tolle Wetter animiert zu diesem Text, liebe Margit. Danke dir sehr! Herzlichst RT

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer!
Ooh...was für ein wundervolles Gedicht auf unseren Frühling!Da freut man sich noch mehr auf ihn.
Wunderschön!
Ich sende dir einen ganz lieben Gruß,
deine
Brigitte.
Nun geht es weiter mit unserem Umzug.Morgen bin ich den ganzen Tag in der neuen Wohnung.Bin froh,wenn alles vorbei ist und alles wieder an seinem Platz ist!

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Liebe Brigitte, danke dir sehr. Viel Glück dann in der neuen Wohnung! Grüße dich vielmals. RT

MarianneK (marianne.knipgmx.de)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
Krokusse verblühen schon langsam, Osterglocken sind in voller Blüte, die Forsythien erstrahlen schon im vollen Gelb, die Knospen des Flieders sind schon ganz dich und das Erste zarte grün ist schon an de Büschen zu sehen ... seufz , so liebe ich den Frühling.
Ein heiteres froh stimmendes Gedicht.

Lieben Gruß Marianne


Rainer Tiemann (08.03.2008):
Hallo Marianne, so ist es. Und ich freue mich über deine Bewertung! Liebe Grüße von RT.

wimo (jowimothesgmx.de)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
Hallo Rainer,
genau so stell ich mir den Frühling vor.
Für mich immer wieder die schönste Jahreszeit. Zeit des Erwachens.
herzlichst Wiltrud

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Das ist schön, liebe Wiltrud! Für mich auch. Herzlichst RT

Bild vom Kommentator
Zauberhaft ,leicht und fröhlich..
gerade so,als ob der Frühling sich selbst zu Worte gemeldet hat.
Lieben Gruß zu dir lieber Rainer,sieghild

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Ja, Sieghild, was der Lenz alles vermag! Danke und einen lieben Gruß von RT.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer, ja...diesen Frühling mag wohl jeder Mensch und die Frühlingsboten stehen im Garten und leuchten in der Sonne, da geht das Herz auf, freu. Die Tauben gurren dazu, lange kann es nicht mehr dauern. Liebe Abendgrüße zu Dir von Gundel

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Er ist da, der Lenz, zumindest stehen alle Zeichen auf Frühling, liebe Gundel. Danke und freundliche Grüße von RT.

Margit Farwig (farwigmweb.de)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
So stell ich mir den Frühling vor, lieber Rainer, er dringt schon an mein Ohr. Zumindest lese ich ihn hier sehr schön beschrieben, danke.
Liebe Grüße, Margit

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Bei mir, liebe Margit, ist er schon angekommen! "Veronika - der Lenz ist da!" heißt es doch. Danke und freundliche Grüße von RT.

Goslar (karlhf28hotmail.com)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,

Ein wunderschönes, lebensfrohes und hoffnungsvolles Gedicht. Gratuliere.

Liebe Grüße,
Karl-Heinz

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Ich danke dir, Karl-Heinz, dem Altmeister deutscher Lyrik! Liebe Grüße von RT.

Rehmann (Rehmann.Horstt-online.de)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
Wurd ja auch Zeit mit dem Frühling -
hier blüht bereits alles was im Frühling blühen darf und kann.
Sehr, sehr schöne Zeilen, Rainer !
LG - H. Rehmann

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Hallo Horst, hier im Rheinland ist er angkommen. Bei mir sowieso! Danke und liebe Grüße von RT

halbmond1972 (halbmond1972yahoo.de)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
Lieber Rainer,

dein Gedicht schwingt vor Lebensfreude, die einen das Betrachten der erwachenden Natur vermittelt!
Ganz wundervoll, verbunden mit herzlichen Grüßen, sagt dir
Kerstin

Rainer Tiemann (08.03.2008):
So ist es, Kerstin. Die schönste Jahreszeit steht uns allen bevor. Nutzen wir sie mit allen Sinnen! Danke und einen lieben Gruß von RT

hsues (hsues_47web.de)

07.03.2008
Bild vom Kommentator
So stell ich mir den Frühling vor:
"Der Frühling rechts, der Frühling links, und Rainer in der Mitten", frei nach Goethe....
aber du bist ja auch so ein "Weltkind", lieber Rainer!
Sehr ansprechend u. bildhaft dein Gedicht, nun mag er kommen, der Lenz, herzlich, Heino.

Rainer Tiemann (08.03.2008):
Wenn nicht jetzt, wann dann, lieber Heino!Bei dem Wetter ist der Lenz hautnah zu spüren! Danke und liebe Grüße von RT

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).