Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Hörspiel
„Die volle Wahrheit“ von Heike Diehl


Zum Hörspiel - oder weitere Beiträge und Infos von Heike Diehl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie Hörspiele/Hörtexte

Bild vom Kommentator
Die volle Wahrheit

Die Königin die stand vorm Spiegel
und fragte: " Gib mir Brief und Siegel
und sage mir wie schön ich bin!"
Der Spiegel denkt: Ich glaub ich spinn!
Heute werde ich es wagen:
und der Kuh die Wahrheit sagen:

Schneewittchen ist ein schönes Kind,
Dornröschen auch, so wie ich find'.
Rapunzel mit dem langen Haar,
die find ich einfach wunderbar.
Die Kleine mit dem roten Käppchen
ist ein besonders süßes Häppchen.
Aschenputtel gefällt mir sehr
und auch Arielle, die aus dem Meer.

Aber wenn ich dich so sehe,
du bist ne alte Nebelkrähe!
Krank bist du vor Eitelkeit!
Das kotzt mich an - ich bin es leid!"

Die Königin war voller Wut
und haut den Spiegel ganz kaputt.
Ohne Folgen blieb das nicht:
Die Splitter flogen ihr ins Gesicht.
Die Königin war laut am fluchen-
jetzt sieht sie aus wie' n Streuselkuchen..

(c) Heike Diehl









Bild vom Kommentator
So kann es gehen... zu viel Eitelkeit macht hässlich, auch wenn die Hülle schön scheint.
Selbst, wenn keine Scherben das Gesicht zerstören, strahlt die innere Hässlichkeit oft hindurch.

In fröhlich-lockerem Ton hast du hier durchaus auch eine Botschaft verpackt, liebe Heike!
Lieben Gruß! Anschi

Heike Diehl (26.08.2021):
Hallo Anschi Wenn manche ihren wahren Charakter im Spiegel sehn würden, würden sie zu Tode erschrecken. Danke dir und lieben Gruß Heike

Bild vom Kommentator
Mit "SCHMUNZELN" gelesen auch dies Gedicht! Ja liebe Heike, zuweilen erlebt so mancher Spiegel seinen Schrecken! Schmunzelgrüße und Klasse! Franz


Heike Diehl (26.08.2021):
Hallo Franz Narzissmus kotzt mich auch an und die haben auch für ihre Mitmenschen nicht viel übrig und sehen nur sich selbst. Dank dir und lieben Gruß Heike

Bild vom Kommentator
Heike, der Spiegel lügt nie;-))) das meint mit lG, Bertl.

Heike Diehl (27.08.2021):
Manche schauen am besten gar nicht rein oder hängen ihn zu. Bertl, ich schicke dir viele Grüsse über die Berge Heike

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Hörspiel verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).