Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„"Liebeskummer"“ von Dennis Kesy

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dennis Kesy anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

tatze (tatze.maunzgmx.de) 17.06.2005

Tausend Dinge im Kopf, tausend Gedanken, aber trotzdem sind alle Worte plötzlich ausgelöscht ... Für mich sehr nachvollziehbar.


justadream (justadreamgmx.de) 02.06.2005

"Ist mir alles so egal.
als ich mir die Suppe noch nicht selber kochen musste noch so viele leere Seiten; Verschwendung."
Dieser Text gefält mir bisher am Besten, allerdings habe ich die obigen Zeilen sprachlich zu kritisieren. Die erste klingt mir zu umgangssprachlich, die 2te nach einem älteren Mann mit angegrauten Vorstellungen von Mann und Frau und die letzte nicht passend. Vor Trauer und Leeregefühlen nicht mehr schreiben zu können und das Geschriebene als Verschwendung zu bezeichen finde ich nicht das Gleiche, persönlich hätte ich wohl mehr über das Warum des nicht mehr schreibens erzählt. Es gibt viele Menschen, die gerade in solchen Momenten schreiben. Warum also der Erzähler nicht? Hat er für sie geschrieben? War das Schreiben anders mit ihr verbunden und ist deshalb Verschwendung? Oder lähmt ihn einfach die Trauer bei seiner Arbeit? Diese Kritik ist selbstverständlich konstruktiv und aus meiner persönlichen, keine objektive Wahrheit repräsentieren könnenden Meinung entsprungen. Pascal Baltzer


Maureen (ivmagmx.de) 12.05.2005

hallo dennis
eine sehr berührende, schön geschriebene geschichte
es ist schade, wenn schlechte erfahrungen oder gefühle die oberhand in unserem leben bekommen
ab und zu ist das aber auch gut, damit wir die schönen dinge im leben wieder schätzen lernen
sonnige grüße maureen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).