Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Der Kurschatten“ von Margit Kvarda

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Kvarda anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.03.2009

Sehr gut beobachtet. Manchmal eilt einem der Schatten voraus,ab und zu wird man von ihm überholt u.oft schleicht er einem immer hinten nach, je nach der Tageszeit. So auch der Kurschatten. LG Adalbert.


Heidelind (Sekretaeriaol.com) 11.03.2007

Es begann mit einem Schmunzeln und endete mit einem Lachen. Eine sehr interessant verpackte Sichtweise über den Kurschatten. Liebe Grüße Heidelind.

 

Antwort von Margit Kvarda (02.09.2007)

Danke Heidelinde fürs lesen liebe Grüsse schickt dir Margit


karan (karan21freenet.de) 20.02.2006

Was sagt mir Deine wohl weise Beobachtungsgabe?

Manch Ehemann und Ehefrau
Deren Beziehung hat einen Stau
Die sollen sich nicht mit Worten hacken
Lieber mal die Koffer packen.
Der eine hier, die andere dort
Wichtig nur, nicht am selben Ort.
Um dann mit alten oder jungen Schnöseln
Sich die Freizeit zu verbröseln.
Liebesworte auf manchen Matten
Wünscht sich mancher einen Schatten.
Um sich später irgendwann
Zuhause treffen, ja und dann
Sich zu erinnern an manch schöne Stunde
Und endlich aus ehelichem Munde
Mal Liebesworte zuzuflüstern
Und im Kamin da wird es knistern.

Liebe Margit, ich kenne es nicht aus eigener Erfahrung, aber aus manchen Erzählungen, die ich oft mit einem Schmunzeln und manche mit Misstrauen betrachtet habe.
Schön, Deine Darstellung.

 

Antwort von Margit Kvarda (06.05.2006)

Danke für dein nettes Verserl, hat mir sehr gefallen lieb grüßt Margit


Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de) 13.10.2005

Ja, ja, liebe Margit, ein Kurschatten hat schon vieles bewegt, ein frischer Wind er wieder in die Ehe fegt, manchmal haben sich die Gefühle auch geirrt. Eine Kur mit oder ohne Schatten tut gut, nur Mut! Aber nicht die Grenze überschreiten, das bedeutet Leiden.
Deine Zeilen haben mir sehr gut gefallen, herzliche Grüße zu dir Karin Lissi

 

Antwort von Margit Kvarda (15.10.2005)

Ja leider liebe Karin Lissi, ich möchte nicht wissen wieviele Ehen schon kaputt gegangen sind, das nur wegen der Kurschatten, leider. LG von Margit


Hans Puerstner (eMail-Adresse privat) 03.10.2005

dein Spiel mit Worten ist wie immer brilliant!
gruß Hans

 

Antwort von Margit Kvarda (06.10.2005)

Hallo Hans, ich danke dir für deinen lieben Kommentar, es freut mich immer wieder weil auch deine Werke nicht ohne sind, habe viele schon gelesen LG von Margit


Bild Leser

rsch2 (eMail-Adresse privat) 15.09.2005

Hallo Margit,
Gratulation!
Haarscharf beobachtet, ich frage mich nur, wie viel eigene Erfahrungen darin verborgen sind?
liebe Grüße:
Reinhard

 

Antwort von Margit Kvarda (16.09.2005)

Nun lieber Reinhard, du wirst es nicht glauben, aber auf Kur keine einzige, beruht alles auf Beobachtungen, Vielleicht dumm? ich weiß es nicht. Es grüßt recht herzlich Margit.


Annemarie (RitaH21263aol.com) 14.09.2005

Hallo Margit, dein Humor ist super! Und deine detailierte Betrachtungsweise über den Kurschatten gefällt mir gut. Lieber Gruß, Rita!

 

Antwort von Margit Kvarda (14.09.2005)

Ich bedanke mich recht herzlich für deinen sehr netten Kommentar. Es freut mich, wenn ich anderen Freude machen kann. Liebe Grüsse von Margit.


Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 14.09.2005

… ich sehe schon, DU stellst ALLE
Schreiberlinge hier im Forum
in den SCHATTEN.
Du ruhst dich anscheinend nicht
im selbigen aus!
Deine Geschichten sind wirklich
SCHATTiEruNgsreich.
Und vor alledem prikelt mir der Gedanke
auf der Zunge ... woher hat SIE die
(eigene!?) Kenntnis der Sachlage?
Oder bist du ein Nachtschatten-Gewächs!?


von egbert mit Schlagschatten

 

Antwort von Margit Kvarda (17.09.2005)

Hallo Bert, über deinen Kommentar habe ich einen Lachkrampf bekommen, auch du hast einmalige Einfälle. Ich habe keinen Schatten geworfen, war dreimal auf Kur und vieles gesehen. Daher meine Weisheit. Ich sitze im Schatten und schicke dir herzliche Grüsse auch deiner Familie Margit. Muss noch immer lachen und ich lache von Herzen gerne.


sartre (GerhardSokaol.com) 14.09.2005

Hallo Margit

Ähnlich wie Eggi, frage auch ich mich natürlich, woher du so gut Bescheid weißt.

Beste Grüße, Gerhard

 

Antwort von Margit Kvarda (26.09.2005)

Hallo Gerhard, so will ich auch dir sagen, ich war dreimal auf Kur, daher mein Wissen. Wir Schreiberlinge, wie Eggi schreibt, sind gute Beobachter. Aber das weißt du ja von dir. Ich lache noch immer über Eggis Kommentar. Ein Nachtschattengewächs schickt dir ganz liebe Grüsse. Margit P.S. Ich glaube du hast gefragt wer Hugo Wiener ist, das ist der Österr. Schauspielerin Sissi Kraner ihr Mann gewesen, hat auch viel geschrieben und Komponiert ist leider schon verstorben Ganz lieb grüßt dich Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).