Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Süßstoff“ von Stephanie Hermann

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Stephanie Hermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Bild Leser

rsch2 (eMail senden) 16.12.2005

An dieser Geschichte vermisse ich so ziemlich alles:
Angefangen von einem interessanten Einstieg über den - nicht vorhandenen - Spannungsbogen bis zum - ebenfalls nicht vorhandenen - Ende.
Die Sätze beginnen alle entweder mit "Er", "Sie", oder "Mara", eine Struktur ist ebenfalls nicht erkennbar.
Schade um die Zeit und um die Mühe...

 

Antwort von Stephanie Hermann (17.12.2005)

sehr interessante kritik. ich hätte sie fast ernst genommen- doch dann las ich ihren steckbrief... herzliche grüße


sartre (GerhardSokaol.com) 15.12.2005

Ja, die Geschichte hat mir gefallen, weil sie gut geschrieben ist. Inhaltlich schildert sie nichts Besonderes, schließlich leben so die allermeisten Menschen.

Beste Grüße, Gerhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).