Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Es lebe der Sport!“ von Hans Pürstner


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Pürstner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kindheit“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de)

18.09.2006
Bild vom Kommentator
… genau so war das bei vielen.
Ich lernte erst schwimmen 1965
(mit acht Jahren)
als der heutige Direx meines Sohnes
(der mit der Lehmann-Seilbahn)
mir aus dem Schwimmschlauch
(mitten im Dutzenteich)
das Wasser ablies …
und ich zwangsweise das tat
was ER heute mit meinem Sohn
im Freischwimmer-Unterricht fabriziert …
(friss… äh… schwimm oder stirb …)

blubbernden Gruß von Egbert

Hans Pürstner (18.09.2006):
na ja, das war zwar brutal, aber es hat geholfen Gruß Hans

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).