Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„ein rotes Schokoladenherz“ von Martina Wiemers

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Martina Wiemers anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 22.08.2012

Liebe Martina,
in der Öffentlichkeit muss man leider des Öfteren Lügenlächeln, als Paar sollte man dies tunlichst vermeiden!
Wieder hast du eine tolle kleine Geschichte aus deiner Feder gezaubert!
LG. Michael


Heidemarie Rottermanner (rottermanneraon.at) 13.06.2007

Ach Martina,
das ist ja super,
besonders der Schluss, da habe ich mich wiedergefunden.

Umarme dich liebevoll
Heidemarie

 

Antwort von Martina Wiemers (15.06.2007)

Hallo Heidemarie, ich wünsch Dir ein schönes Wochenende .Möge Dir eine gute Fee 3 Wünsche erfüllen Martina


Katinka (eMail senden) 12.06.2007

Fantasitisch! Ausgedruckt, schoen in kursiv geschrieben, haengt es nun bei mir an der Wand, so dass ich es mir jeden Morgen angucken kann. Ich habe zwar noch nie die beschriebene Situation erlebt, doch kann ich sie zweifelsohne dank des Gedichtes nachfuehlen. Allerhoechstes Lob, vielen Dank. Eine kleine Randbemerkung, ich wuerde es eher in die Kategorie "Gedichte" einordnen. Nichtsdestotrotz, ich bleibe dabei, fantastisch!
LG, Katinka

 

Antwort von Martina Wiemers (12.06.2007)

Hallo Katinka, danke für Deinen netten Kommentar.Wenn Du poetische Liebesgeschichten und Gedichte voller Metapher magst ,dann bist Du bei mir richtig.Das Leben ist für mich voller Geheimnisse und spannender Abenteuer die ich selbst erlebe , die mir andere erzählen und die ich mir ausdenke. Ich wünsche Dir Tage voller Glück und ohne Lügenlächeln. Herzliche Grüße an Dich von Martina PS schreibst Du auch?


lkett (lukas.kettererhotmail.com) 12.06.2007

Hallo Martina,
deine Geschichte, vorallem die Schreibweise & Wortwahl, gefällt mir!
...Nur mit dem Schluss happert's bei mir ein wenig... Was wolltest du damit genau sagen, ... (?)
Nun ja, vielleicht bin ich ja nicht so "poetisch" und nur bei mir funktioniert die Textinterpretation noch ein wenig... wer weiss, wer weiss ;-)
Lg, Lukas

 

Antwort von Martina Wiemers (12.06.2007)

Hallo Lukas, danke, dass Du meine Geschichte gelesen und kommentiert hast. Werde Dir noch privat eine E-mail dazu schreiben. Ich schick Dir ein Lächeln in Deinen Tag Martina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).