Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Flucht aus dem Lihmme-Kerker“ von Pierre Heinen

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Pierre Heinen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Spannende Geschichten“ lesen

Anngrid (eMail senden) 04.09.2007

Schon besser ;-)
Fortsetzung folgt ?

Liebe Grüße

 

Antwort von Pierre Heinen (10.09.2007)

Hallo Anngrid :) eine Fortsetzung? ich denke eher nicht, der Mann hat sich ja umgebracht ... es könnte eine weitere Story noch erscheinen, die den Grund für die Inhaftierung nennen könnte, aber ich denke eher nicht vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren pierre


phein (eMail senden) 28.08.2007

Hallo an alle Leser :)

ich hoffe der geänderte Schluß gefällt ihnen jetzt so gut wie mir auch

schöne Grüße aus Luxemburg

pierre

 

Antwort von Pierre Heinen (18.08.2009)


Anngrid (eMail senden) 23.08.2007

Eine Geschichte ohne Ende. Viele Fragen bleiben offen - ist die Hauptperson gut oder böse? - gelingt ihm die Flucht? - wenn ja, dann wie? Es wird Spannung aufgebaut und - platsch - bekomme ich als Leser eine kalte Dusche und frage mich: und nun? wie gehts weiter?

Geht es weiter?

es grüßt,
eine "verwirrte" Anngrid ;-)

 

Antwort von Pierre Heinen (23.08.2007)

Ist eine kalte Dusche nicht erfrischend im Sommer? ;) Ich gebe zu, ich hatte eine Idee, habe sie niedergeschrieben und veröffentlicht und nicht weiter über das Ziel derselbigen nachgedacht. Weitergehen wird es nicht. Einen anderen Schluß könnte ich mir vorstellen zu schreiben. Auf jeden Fall vielen Dank für die konstruktive Kritik von dir. Man lernt jeden Tag hinzu. pierre


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).