Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Blutspuren“ von Joana Angelides

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Joana Angelides anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Klaus (jukbut-online.de) 27.10.2008

Hallo Joana,

fast möchte ich meinen Kommentar zu "Kochen..." wiederholen. Doch hier würde ich nur die Absatzgestaltung bemängeln und die Füllworte der gesprochenen Sprache sind noch vorhanden und stören den Lesefluss. Doch die Idee ist gut. Gern gelesen.

Gruß Klaus


paperbackwriter (hardy.schneckgmail.com) 01.03.2008

Deftige Satire! Gute Idee.Fehlten noch ein paar Plätze z.B. London der Tower, St. Quentin u.a.m.

 

Antwort von Joana Angelides (01.03.2008)

Danke für Dein Kommentar. Ja, du hast Recht. aber um alle Plätze zu beschrieben, würde ja die Satire einige Seiten lang werden. Lach Sie ist bestimmt für ein Wiener sat. Magazin, daher kann sie nicht so lang sein. Aber ich denke, mit dem letzten Satz habe ich mir eine Option offen gehalten, vielleicht mache ich eine Fortsetzng! LG JOana


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).