Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„Hasserklärung an die Deutsche Bahn“ von Mandy Bell


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Mandy Bell anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Metaphern“ lesen

Bild vom Kommentator
Hassen? Ich belächle sdie, weil sie vor 40 Jahren noch behauptete: *Wir fahren immer!*
Heute gibt es Schwierigkeiten, wohl wegen der komplizierteren Technik.
In Bayern gibt´s das *Bayern-Ticket*, in anderen Bundesländern sicher auch sowas:
Eingeschränkte Nutzungszeiten, aber bei guter Planung fährste Tausende Kilometer für unter 30 €uronen...

Mandy Bell (18.01.2012):
Ja, ja so Tickets gibts ja überall. wie durchs Leben findet man auch irgendwann durchs Tarifsystem der Deutschen Bahn. Nein ich hasse die Deutsche Bahn in keinen Fall. Ich liebe es Zug zu fahren. Aber die Metapher bot sich einfach an für Entscheidungsfindungen. Was das Leben angeht bin ich inzwischen ziemlich oft umgestiegen. Danke fürs Lesen

mekare

07.07.2009
Bild vom Kommentator
du hast mir unter meinem gedicht "Allein" geschrieben, ich solle die welt an mehr geschriebenem teilhaben lassen. das solltest du auch tun.
ich denke in letzter zeit öfter an deine DB-Geschichte, weil ich ja bald da arbeite. gute geschichten brennen sich ein - also lass die welt an mehr teilhaben ;)
LG jessy

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).