Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Wein, Frauen + Gesang in ALTENAHR“ von Harry Schloßmacher

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Harry Schloßmacher anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 01.07.2008

… schittepöhn – mistikak (oder so ähnlich).

Dass sind DIE Spätträume die MANN träumt,
wenn die Damals-Erinnerungen
im Halbschlaf (mir ergeht ES immer so)
mal wieder auffrischt werden …

mir ergeht ES mit meiner ehemaligen Verlobten
erinnerungstechnisch AUCH immer so
dann und wann mal …

Gruß Egbert aus Nürnberg


Ingrid (nonamebikeaol.com) 03.04.2008

also gibt es kein schicksal, keine vorbestimmung.
es gibt nur zufälle, die einen mal hier mal dorthin führen -
und meistens in einer sackgasse enden.
aber das gefühl ist es doch wert, oder?
liebe grüße von ingrid

 

Antwort von Harry Schloßmacher (20.05.2008)

>>> Fast bin ich versucht, zu sagen/schreiben: Nicht nur Geld, sondern auch Zufälle regieren die Welt. Du hast Recht: So richtig gute feelings sind oft Gold wert und lassen Verstandeseinwände gerne links liegen. Auf Dauer ist aber wohl eine gute Mischung aus beidem nützlich, oder? Ebenfalls liebe Grüße von Harry


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).