Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„verbotene,nächtliche Liebe..Teil 18..Das Ende“ von Yvonne Asch

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Yvonne Asch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Mery (eMail senden) 11.08.2008

Bohr ich könnte heulen ... warum hast du sie sterben lassen ... WARUM *heul*
Lorenzo ist doch so dumm einfach zu dumm, wie konnte er sie nur töten??
Wenn er sie doch so liebt, wie kann man nur so sturrköpfig sein?
Aber du hast mich echt mitgerissen, ich lese deine Geschichten echt gerne!
Amre arme Shakira ... was man für die Liebe doch alles tut <3

 

Antwort von Yvonne Asch (11.08.2008)

Ich danke dir wirklich für deinen Kommetar =) freue mich total drüber... finde es klasse zu hören das sie dich mit gerissen hat ... irgendwie musste das ende einfach so tragisch werden, einfach um noch irgendwas passieren zu lassen... ich danke dir =)


sailer86 (eMail senden) 21.04.2008

Hi, es wäre cool, wenn die Geschichte irgendwann mit dem Baby weitergehen würde (wenn es älter ist). LG Sailer

 

Antwort von Yvonne Asch (21.04.2008)

vielleicht mache ich echt mal irgendwann ne fortsetzung, mal schauen, denn die hat mir bisher am meisten spaß gemacht zu schreiben^^... aba hast du selber kein profil hier? lg


jescha (gundi.2gmx.de) 06.04.2008

Toll geschrieben ..damit das sie sterben würde hätte ich nicht gerechnet , ehrlich nicht ^^ aber ne wirklich gute Geschichte

LG Jessi

 

Antwort von Yvonne Asch (07.04.2008)

freut mich wenn sie dir gefallen hat :o) lg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).