Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„TOPP, die Wette... Teil 5“ von Ingrid Grote

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

silentmovie (eMail senden) 08.07.2008

Nicht schlecht! Jetzt hat sie einen Vorteil gegenüber Chris. Ich bin gespannt, wie der reagiert. Eigentlich müsste es ihm ja egal sein. Oder nicht?
Lieben Gruß von Silent

 

Antwort von Ingrid Grote (09.07.2008)

eigentlich müsste es ihm egal sein, wenn das stimmt, was irma so über ihn denkt. denk ich mal so... lieben gruß zurück


Bestiality (dustygirlweb.de) 08.07.2008

ohja, das is einfach schön wenn man schlecht geträumt hat, in den armen von "jemanden" aufzuwachen und sich sicher zu fühlen... *träum* ...
hmm... bin ja ma gespannt ob die männer an einander geraten..??

 

Antwort von Ingrid Grote (09.07.2008)

stimmt, es ist das beste gefühl überhaupt, auch ohne bösen traum... die männer? hmmmm.... danke fürs lesen. ;)


Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 07.07.2008

… oh, da bahnt sich gewiss ein
Beziehungs-Dreiecks-Dilemmer an,
und die Männer kloppen sich gleich,
das die Möbel zu Brennholz werden.

Evtl. Ist der in der Türe von Beruf Schreiner !?

(na, … geht der Schreiner auf die Piste,
hat er ne alte Beziehungs-KISTE)

Egbert, der DEN Limmerik-Witz
jetzt unbedingt anbringen musste,
und auf Teil SEX wartet.

 

Antwort von Ingrid Grote (08.07.2008)

na,wer wird denn gleich die möbel zerhacken? das sind doch alles zivilisierte leute, na ja die meisten jedenfalls... meines wissens ist der extyp kein schreiner, sondern taxifahrer, da reimt sich nicht viel drauf. mir fällt jedenfalls nix ein. holzhacker wäre besser gewesen, da reimt sich einiges drauf... und warte mal nicht zu sehr auf sex im sexten teil. lieben gruß


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).