Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„TOPP, die Wette... Teil 9“ von Ingrid Grote

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 23.09.2008

… ah, da war wieder der Wunsch
der Vater des Gedankens …

… wir Männer kennen dies
aus unserer Resopal-Jugend.

ich glaube HEUTE sind wir nur
„in the kitchen” um klar Schiff” zu machen.

Kämen WIR auf den Gedanken die Angetraute,
wenn Sie überhaupt noch Zeit hat
auf das Oberdeck zu wuchten …

dann käme bestimmt DER SPRUCH:
find ich aber nett, dass DU _auch mal wieder–
ohne Aufforderung den Schrubber
in die Hand nimmst und …

den Fußboden zusammenkehrst …

Gruß vom Egbert, dr noch im Geschäft weilt …
und dann zum … nach Hause eilt …!

 

Antwort von Ingrid Grote (26.09.2008)

resopal und stragula. kennst du stragula noch? klar geht alles flöten, was am anfang war. vielleicht liegt es aber auch daran, dass die bessere hälfte zu schwer geworden ist... lieben gruß von ingrid


Bestiality (dustygirlweb.de) 06.08.2008

Hoffentlich spielt chris nicht einfach nur mit ihr, wenn sie sogar schon solche tagträume hat...ohjee...
der teil hat mir wieder sehr gut gefallen ;-)
lieben gruß

 

Antwort von Ingrid Grote (07.08.2008)

sie scheint ein wenig durcheinander zu sein, hoffentlich wird\'s nicht schlimmer... danke fürs lesen und ganz lieben... ;)


Joanna (joanna.schwarzfreenet.de) 04.08.2008

Irma will bestimmt auch so ein Leben wie ihre Eltern führen, aber ob Chris da der Richtige ist?
Andererseits ist die Szene auf der Arbeitsplatte voll überzeugend. Da habe ich selber ein Gefühl des Verlustes verspürt. Jedenfalls ein echt guter Teil!
Lieben Gruß von Joa

 

Antwort von Ingrid Grote (07.08.2008)

ich habe auch so meine zweifel, was chris angeht, aber wir werden sehen... danke joa!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).