Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„TOPP, die Wette – Wie es begann...1“ von Ingrid Grote

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

mkvar (margit.kvardadrei.at) 14.11.2008

werde ich natürlich auch
weiter lesen liebe Ingrid.
Bin schon neugierig. Hat mir
sehr gut gefallen.
Es grüßt Margit

 

Antwort von Ingrid Grote (14.11.2008)

hallo margit! schön, dass du es liest. und ich freu mich immer, wenn du was dazu schreibst. lieben gruß von ingrid


yvonne-k (ykwasat.de) 13.11.2008

Habe mich bestens unterhalten gefühlt mit Deiner Geschichte und nun kann ich es kaum erwarten, all die anderen zu lesen :-)
Für mich war der Anfang tatsächlich der Anfang.

 

Antwort von Ingrid Grote (14.11.2008)

danke schön, yvonne! ich hoffe nur, die nächsten teile werden einigermaßen gelingen, denn man kann das als schreiberling ja gar nicht beurteilen... *gg* lieben gruß


Bestiality (dustygirlweb.de) 12.11.2008

hehe..
echt toll das du sie so zu sagen weiter geschrieben hast...
die geschichte gefällt mir einfach totol gut ;)
freue mich auf die fortsetzung ...
lg

 

Antwort von Ingrid Grote (12.11.2008)

oh danke schön! ich musste das einfach schreiben, war mir aber total unsicher, ob es überhaupt einen interessiert. lieben gruß


Bert (egbert.m.schmittgmx.de) 12.11.2008

… ha Ingrid – dass ist ja wie
in der STAR-Wars Triologie.

Da kommt der erste Teil auch erst
nach dem letzten.

In deinem Fall aber gleich und nicht erst
nach 25 Jahren.

Hat ein bischen gedauert
ihn auf meinen Rechner zu kopieren,
da sonst die Katalogseiten
mit der Datenbank und dem Internet
genauso unkompatibel sind, WIE
Freu&Mann in dieser Geschichte.

Wo die meisten Zeiterscheinungs-Gäste,
auf dieser Party ihrn Gesellschafts-
Bratkartoffel-Verhältnisse ausbreiten.

Jeder macht das was ER will –
und wundert sich über die Leere
im Alltag, die anscheinend keiner
wahrnimmt, aber anderweitig bemängelt.

Gruß und gute Weiterschreibe, vom Egbert

 

Antwort von Ingrid Grote (12.11.2008)

na hoffentlich sind die ersten teile nicht so langweilig wie die bei star wars, irgendwie konnte ich da nicht so richtig folgen. die ersten waren besser, oder waren es die letzten...??? ------------ ansonsten: parties, pärchen, prozeduren, praktiken beim anderen geschlecht, alles schon erlebt, und deswegen muss ich drüber schreiben. lieben gruß v. ingrid


Joanna (joanna.schwarzfreenet.de) 12.11.2008

Ich freue mich! Du hast es weitergeschrieben, beziehungsweise begonnen. Egbert hat Recht, es ist wie bei Star Wars...
Ich glaube, das wird ziemlich interessant, obwohl wir das Ende ja schon kennen.
Aber manchmal ist der Weg das Ziel.
Liebe Grüße von Joa

 

Antwort von Ingrid Grote (12.11.2008)

hallo joa, ich versuch es einfach, egal wie es wird. obwohl ich mir da total unsicher bin, weil es hart an der erotikgrenze sein wird. und auch das ende ist noch nicht das ende, da kommt bestimmt noch was hinterher... lieben gruß an dich


ConnyS (eMail senden) 12.11.2008

Das ist schön, und ich freue mich echt. Es wird bestimmt interessant.
Lieben Gruß von Conny

 

Antwort von Ingrid Grote (14.11.2008)

ich bin mir nicht sicher, ob's interessant wird. was man selber interessant findet, das ist vielleicht für andere total uninteressant... lieben gruß


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).