Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Sie KENNT ihn“ von Sandra Kahler

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sandra Kahler anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ernüchterung“ lesen

Lissi (anniekrugyahoo.de) 22.04.2006

so ein arroganter Drecksack!
ich tröste mich bei solchen Individuen immer mit dem Gedanken, daß die irgendwo auch noch ihren Meister finden werden.


Zickzack (eMail-Adresse privat) 05.11.2005

Tolle Geschichte! Die werde ich so schnell nicht vergessen. Ich habe sie mir auch ausgedruckt.


bill (eMail-Adresse privat) 09.07.2005

Eine zweieinhalb, nein, eineinhalb, gibt es ja nicht. Aber ja, eine sehr gute Geschichte über sich was vor machen, wer macht es nicht! Und hoffen, der andere versteht und hoffen, der andere versteht es nicht. Sich öffnen, sich verstecken. Wie lange verstecken wir uns?


Rita Bremm-Heffels (eMail unbekannt) 01.01.2003

Gerade der Schluß ist es der mich so besonders berührt hat. Ich kenne ihn diesen Blick in den man Nähe und Vertrautheit legen kann, der einem letzendlich zum Lebensinhalt wird. Und ich kenne das Gefühl, diesen eiskalte Wasserguß des: "Ätsch" am Schluß. Gerade eben, beim Lesen, nach 40 Jahren war der Schmerz wieder da. Unverändert. Gruß Rita


Hans Brakhage (brakhagehansfreenet.de) 19.11.2002

Hier beschreibst Du die Einsamkeit in der anonymen Stadt so einfühlsam und leise, und gleichzeitig so eindringlich, so berührend, dass mich die Geschichte gleich gefesselt hat. Ich wünschte zwar, sie wäre ein wenig klarer strukturiert, aber das tut ihr nicht allzu viel Abbruch, denn sie ist wirklich gut geschrieben....


Marianne (marneyt-online.de) 19.11.2002

Der Schluß der Geschichte hat richtig weh getan...SCHADE....aber so ist es das Leben, leider...Sehr gute Story! Gruß Marianne


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).