Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„TOPP, die Wette – Wie es weiterging...3“ von Ingrid Grote

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Grote anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

yvonne-k (ykwasat.de) 13.02.2009

Liebe Ingrid,

man man man, dass die beiden überhaupt noch Zeit haben, in 'ne Kneipe zu gehen :-))
Und er gibt ihr wirklich die Schlüssel? Was ist denn mit dem Chris passiert?
Wie immer zu gern gelesen und zu schnell zu Ende.
Wie schon viele Male zuvor: Großes Kino :-)

Lieben Gruß Yvonne

 

Antwort von Ingrid Grote (14.02.2009)

liebe yvonne, die müssen natürlich alles in einen abend hineinstecken, mehr gönnen sie sich ja nicht, zumindest irma tut das nicht. chris will wohl mehr, aber was? da muss er selber drauf kommen... die schlüssel sind ja schon ein zeichen. danke schön und lieben gruß zurück


Bestiality (dustygirlweb.de) 11.02.2009

der teil war echt toll =)
wie imma hab ich mich sehr drauf gefreut =)
und ich hoffe das ich mich noch ganzzz oft drauf freuen kann =)
ich mag diese story einfach sie ist einfach nur genial und anziehend xD
Lieben Gruß
PS: hoffe ich kann bald wieda ganzzz schnell einen teil lesen ;)

 

Antwort von Ingrid Grote (12.02.2009)

oh vielen dank! du weißt ja, ich freu mich immer! soviel teile werden es nicht mehr, drei vielleicht, leider. denn im frühling *hahahawennerdennkommt* habe ich dann überhaupt keine zeit mehr. lieben gruß


silentmovie (eMail senden) 11.02.2009

Super wie die beiden reden, es wirkt sehr authentisch. Und diese Party am Fluss war ja wohl der Flopp des Jahres und sehr sehr furchtbar.
Ich habe den Eindruck, als würden die beiden sich näher kommen, oder ist das nur Einbildung? Chris will, das ist klar, aber Irma ist zickig wie immer.
Bin gespannt, was sich da noch tut.
Lieben Gruß von Silent

 

Antwort von Ingrid Grote (12.02.2009)

ich glaube auch, das chris will. wie und was er will, das kommt im nächsten teil... und danke schön für die authentische rede, silent! und lieben gruß von ingrid


AlterMann (Web-Manngmx.de) 11.02.2009

...Irma schaut den Schlüsselring etwas verwirrt an...(grins)

Ja, besser als jeder andere Ring. Das hat immer gut gezogen bei den Mädels.
Schön das Chris das auch drauf hat, ein echter Mann - Respekt. (Ingrid, du Böse)
Arme Irma, böse Falle...taps.

 

Antwort von Ingrid Grote (12.02.2009)

ach, so ist das? *gg* dann hoffen wir mal, dass irma nicht allzusehr von diesem 'ring' geblendet ist...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).