Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte
„“ Vom Finger berührt... ““ von Mirjam Horat


Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Mirjam Horat anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mystery“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Mirjam,

jetzt habe ich mich bei dir "einlesen"... ein schön-mysteriöser Start...und von Hobbyautor zu Hobbyautor ist mir aufgefallen ,dass:
- bei "Mist, es ist bereits zehn Uhr gewesen" noch Überarbeitung nötig sein könnte z.B. ".. es war bereits zehn Uhr.."
- die Zeichensetzung ( du hast meist zu vieles Kommata gesetzt ;-) bemängele weniger ich, aber bestimmt ein Verlagslektor oder Oberlehrer-Leser ;-)...

So ich freue mich auf deine nächste "Portion", die ich mir für morgen vornehme :-)

Liebe Grüße
Faro

Mirjam Horat (16.07.2009):
Lieber Faro, Das freut mich wirklich sehr, dass du dir die Zeit genommen hast meine Geschichte zu lesen. Auch möchte ich mich für deinen konstruktiven Kommentar bedanken! Was die Satzstellung, besser gesagt Formulierung betrifft hast du sicherlich nicht unrecht, denn bei uns in der Schweiz, wäre dieser Satz 'es ist bereits zehn Uhr gewesen' korrekt. So werd ich wahrscheindlich noch einige 'schwiizer- Formulierungen' verarbeitet haben, ohne es zu merken...Danke dir für das aufmerksame Lesen 'Herr-Oberlehrer' ;) ...schick dir liebe Grüss aus der Schweiz, mirjam

Bild vom Kommentator
Liebe Mirjam, ich bin eher selten auf Geschichten-Seite. Reseviere mir aber künftig einen Tag, ansonsten bin ich am Gedichte schreibe ;-)
Das ist ein sehr guter Anfang von dir, der auf mehr hoffen läßt. Weiter so!!!
Herzlich grüßt dich Uwe Walter

Mirjam Horat (08.07.2009):
Lieber Uwe, ich bedanke mich herzlichst für deinen netten Kommentar & Beurteilung...ich hab mich sehr darüber gefreut! und übrigens....das find ich super, dass du dir künftig einen Geschichte-Tag reservieren wirst ;)...liebe Grüsse sendet dir, mirjam

Bild vom Kommentator
Liebe Mirjam, du hast diese zwei Seiten so interessant gestaltet, dass man mehr erfahren möchte. Ein guter Start für einen hintergründigen Roman. Liebe Grüße Norbert

Mirjam Horat (06.07.2009):
Lieber Norbert, vielen Dank für deinen netten Kommentar & Beurteilung! Ich bin fleissig am weiter schreiben. Im Kopf wäre die Geschichte schon längst fertig, aber meine Finger und auch die Zeit spielen da nicht ganz so schnell mit ;)...mit herzlichen Grüssen...mirjam

Bild vom Kommentator
mirjam! du hast "dingens" mit den lockenwicklern gesehen, vor x jahren? ... aha! sagte ja schon, das du sehr gut spannung aufbauen kannst, ja grusel. uuh. aber der lat. text deutet darauf hin, das am ende "allet jut" wird? die vom weg abkamen, ihn wiederfinden? die unschuldigen fallen keiner verschwörung anheim? peraco, peraco? ein name? ja, schreib, schreib. wird das n x file? kerstin

Mirjam Horat (03.07.2009):
Hallo Kess, ich danke dir sehr für deinen netten Kommetar! tja diese letzte Textpassage ist mal ein Provisorium, an der ich bestimmt noch einige Male rumfeilen muss ;)...mit liebem Gruss...mirjam

Bild vom Kommentator
… ja ich merke du bist stilsicher in den vielen
erlernten, verebten und länderspezifischen
Sprachen deiner Heimat. Klingt nicht nur spannend. Es
ließt sich auch flüssiger (als z.B. meine Texte), was bei
aber bei Dir für einen guten Roman, egal welches
Genre, der meistens _in einem Rutsch_ gelesen wird,
positiv rüberkommt. Ein Satzfehler war irgendwo
(wart`ich seh ach), genau – hier: – unfähig sich zu
weheren –. Da lese ich d´rüber., vor Eifer mehr zu
lesen. Fortsetzungs-Gruß vom Egbert, so auf die
Schnelle.

Mirjam Horat (03.07.2009):
...ups, der Fehler ist mit tatsächlich durch die Lappen, danke dir für deinen Adlerblick-Hinweis ;) ...Und lieber Egbert, auch herzlichen Dank fürs lesen & kommentieren, ich hab mich sehr über dein Feedback gefreut! mit liebem Gruss von mirjam & schwöschterhärzli

Bild vom Kommentator
Ein sehr hoffnungsvoller Start, liebe Mirjam, warten wir die Folgen ab ... Herzlichst RT, der jetzt einige Zeit nicht hier ist. Herzliche Grüße!

Mirjam Horat (06.07.2009):
Dankr dir lieber Rainer für deinen netten Kommentar! Ich wünsche dir eine schöne, (erholsame?) Zeit...Herzlichi Grüässli zrugg a dich...mirjam

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).