Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Maria“ von Christa Eva Walter

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Eva Walter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wahre Geschichten“ lesen

Omega (Ricarda-Christagmx.net) 19.07.2012

Liebe Eva :-)) eine Frau, die eine unliebsame Ehe aushält, wird häufig von ihrer Umgebung angeklagt und für schwach erklärt... dabei ist gerade sie, eine starke Persönlichkeit... es gibt für solche Frauen immer einen besonderen Grund, auszuhalten... auch wenn ihn niemand nachvollziehen mag. Ich wünsche jedoch jeder betroffenen Frau die Erkenntnis, dass das Leben auch für sie, noch schön werden kann... gerade weil sie so stark sind, werden sie ihren Weg ins Glück finden...denn nur Aushalten kann nicht der Sinn des Lebens sein... Da ich Maria und ihre Geschichte kenne, weiß ich, welch besonderer und liebenswürdiger Mensch sie ist... und wie stark sie ist... und so bewundere ich ihren Weg, den sie für sich gewählt hat und auch ihre Art wie sie mit ihren Erlebnissen umgeht... einem Menschen zu Verzeihen, der nicht liebevoll war, braucht Format... und das besitzt Maria. Liebe Grüße, Ricarda :-))

 

Antwort von Christa Eva Walter (22.04.2013)

Liebe Ricarda... daaaanke für diesen guten Kommentar :)) dem kann ich nichts mehr dazufügen... deine Eva :))


Heidemarie Rottermanner (heidirottermanner.at) 19.02.2010

liebe Christa Eva,
sehr berührende Zeilen über einen starken Menschen

Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen zu meinem Gedicht
ich wünsche dir ein schönes WE
Heidemarie

 

Antwort von Christa Eva Walter (19.02.2010)

Liebe Heidemarie :)) ich habe mich sehr über deine Zeilen gefreut, Maria ist eine Frau die in einer Zeit lebte, wo man als Frau viel einstecken musste... leider... lieben gruß Eva


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 31.10.2009

Was für ein Mann war das?
Aber Stimmt! die Frau muß
sympathisch gewesen sein.
Und auch Stark!

 

Antwort von Christa Eva Walter (01.11.2009)

Lieber Klaus... habe mich sehr über deine Zeilen gefreut, es war mir mal ein Bedürfnis über Maria zu schreiben, meine alte Nachbarin,... und vielleicht begreife ich auch heute erst, was sie für ein Leben führte. Heute lassen sich Frauen nichts mehr gefallen heute, gibt es auch mehr Möglichkeiten als noch vor 30 Jahren... lieben gruß Eva


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).