Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Danke“ von Heidemarie Rottermanner

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidemarie Rottermanner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Kani (karmen.buletinacoeamtc.at) 04.12.2013

Schön :)

 

Antwort von Heidemarie Rottermanner (04.12.2013)

Dankeschön liebe Kani alles Liebe Heidemarie


mkvar (margit.kvardadrei.at) 13.06.2011

Ja liebe Heidemarie auch
ich bin 48 Jahre verh.
und vorher haben wir 4
Jahre unser Haus gebaut.
dann haben wir erst
geheiratet.


maza (MarijaGeisslert-online.de) 01.11.2009

Liebe Heidemarie,
eine sehr schöne Geschichte von dir.
Ja es ist schwer so eine gute Ehe zu führen,leider geht man heute wegen jedem Müll auseinander,schade,ein bißchen kämpfen und durchhalten wäre angebrachter,zum Glück gibts ja noch glückliche und lange Ehen,deine Geschichte gefällt mir sehr.
Liebe Grüße an dich.maria

 

Antwort von Heidemarie Rottermanner (03.11.2009)

liebe Maria, es gibt Paare, die nach Jahrzehnten Ehe glücklich sind, ich kenne einige und der Einsatz lohnt sich, davon bin ich überzeugt. Liebe Grüße in deine Nacht Heidemarie


Simone Wiedenhoefer (eMail senden) 01.11.2009

Liebe Heidemarie,
so schön hast Du es geschrieben, das einem das Herz aufgeht. Solche Ehen sind heute leider nur sehr selten.
Liebe Grüße sendet Dir Simone

 

Antwort von Heidemarie Rottermanner (03.11.2009)

Danke liebe Simone, es war meine erste Auftragsarbeit. Meine Schwester ist 25 Jahre verheiratet und es gibt bei uns immer einen Gottesdienst in der Kirche für Silberpaare und meine Schwester möchte diesen mit Texten gestalten... liebe Grüße in deine Nacht Heidemarie


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 31.10.2009

Heidemarie, das hast Du schön und aufbauend geschrieben. Solch eine Harmonie wird immer seltener, je länger man zusammen ist, außer es war immer schon das absolut Richtige. LG Adalbert.

 

Antwort von Heidemarie Rottermanner (03.11.2009)

Danke lieber Adalbert, ich habe das Buch "liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest" mit Begeisterung gelesen und ich lese es noch immer. Viele Partnerschaften gehen auseinander, weil man sich selbst nicht liebt und nicht findet und meint, dies müsste der Partner für einem selbst erledigen, doch diese Rechnung geht meistens nicht auf, außer man lernt aus den Fehlern. Liebe Grüße und Danke Heidemarie


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 30.10.2009

Liebe Heidemarie, ausgezeichnet hast du diese Geschichte von immer noch Liebenden erzählt. Bei so vieler gegenseitigen Liebe hat sich das durchhalten gelohnt. Es gibt ja immer mal verschiedene Ansichten, die einen kleinen Streit mit sich bringen können, aber die Versöhnung danach ist auch schön und angebracht. Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Heidemarie Rottermanner (03.11.2009)

Danke lieber Norbert, das Leben ist ein Abenteuer und das Schiff oft auf unruhiger Fahrt, aber gut,wenn ein Mensch an der Seite steht, der durch Höhen und Tiefen mit einem geht. Alles Liebe Heidemarie


hansemann (wendelkenonline.de) 30.10.2009

Liebe Heidemarie.

Eine sehr schöne Geschichte. Es ist schön,
wenn etwas so lange Bestand hat.
Ist Heute nicht mehr Modern. Leider.

Liebe Grüße in die Nacht, Helmut

 

Antwort von Heidemarie Rottermanner (31.10.2009)

Lieber Helmut war meine 1. Auftragsarbeit, für eine Messe in der Kirche für Ehepaare die 25 Jahre verheiratet sind. Nun ich bin 32 Jahre verheiratet und finde es einfach schön, wenn man sich noch immer liebt. Es ist wie eine Reise, wenn man daraus ein Abenteuer macht, dann wird es spannend. Viele Menschen haben die Fantasie verloren, den Blick für das Gute und Schöne, für Zusammenhalt und Liebe. Ich bin mir sicher, es wird wieder modern, wenn man sieht, wieviel sich aus einer partnerschaftlichen Beziehung machen lassen kann. Ich bereue keinen Tag, keine Stunde und Sekunde, es ist schön, wenn man weiß, da ist jemand auf den man sich ganz verlassen kann, und sich gegenseitig doch die Freiheit lässt sich selbst und das Leben leben zu können. Alles Liebe Heidemarie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).