Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Warum können Männer nicht so sein wie wir?“ von Eva-Maria Herrmann

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Eva-Maria Herrmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wie das Leben so spielt“ lesen

Agathon (fotogesaengegmail.com)

01.09.2010
Bild vom Kommentator
Hallo Eva-Maria,

dass Männer ganz ganz anders sind, beweise ich dir in Kürze mit einem Beispiel männlicher Selbstlosigkeit. Merke dir schon vor "Die Früchte des Zorns".

Es grüßt dich Agathon

Eva-Maria Herrmann (02.09.2010):
Hallo Agathon, da bin ich ja mal gespannt, was du unter männlicher Selbstlosigkeit verstehst. Auch bei dem Begriff Selbstlosigkeit gehen die Meinungen von Frauen und Männern weit auseinander. ;-)) Liebe Grüße Eva

Bert (egbert.m.schmittgmx.de)

14.04.2008
Bild vom Kommentator
… ich muss gestehen, ALLES STIMMT.

Nur anders.

ICH habe keine Stereo-Anlage (DM 25000) mehr,
wie mein Vater (Jazzmusiker) seelig hatte ,
die jetzt meine Endzeit Mutter abnutzt.

Oder teures Handwerksgraffel (zwei linke Hände).
Der Wasserhhn tropft und die Spülentüre ist
weggebrochen (seit Wochen) ud letzter harrt einer
Lösung da gestern auch die Geschirrmaschine
ihren Geist aufgab.

ICH KANN NICHTS (sagt meine Frau),
als nur Geldverdienen,
und das auch nicht g'scheid

… damit ES für das 17te paar sSchuhe reicht, ODERr
einen der 3-5 Coifeurtermine des laufenden Monats
(etwas nachschneiden) meiner zwei Frauen
und dem Sohn der zwangsweise soll.

NICHT FUNKTIONIERT in dem Haushalt, höre ich
aber kistenweise kleine Autos haben WIR
im Keller (Stück 99 Cent) das meine Achillisferse ist.

Gruß Egbert

Eva-Maria Herrmann (15.04.2008):
*Lach* Hallo Egbert, ja, so haben wir alle unsere kleinen Laster, Unzulänglichkeiten und familiären Querelen. Aber jeder lästert eben gern über andere, vor allem über die geliebte bessere Hälfte, bzw. übers andere Geschlecht. Aber wären wir nicht alle nur halb so gut ohne den/die anderen? Oder würde es uns vielleicht doppelt so gut gehen? *grinz* LG Eva-Maria

Lissi (anniekrugyahoo.de)

24.10.2006
Bild vom Kommentator
OOOOOOHHHHHH JAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!

lg

annie

Eva-Maria Herrmann (06.11.2006):
Es ist doch immer wieder schön zu sehen, dass das Strickmuster für den Mann immer noch das gleiche ist. Ansonsten würden mir doch nicht so viele Frauen beipflichten. Liebe Grüße Eva

B.Grave

28.05.2004
Bild vom Kommentator
wunderbar, auch als mann... B.Grave

Eva-Maria Herrmann (01.06.2004):
Danke. LG Eva

Katja

17.10.2003
Bild vom Kommentator
Hallo Eva-Maria, ich finde deine Geschichte einfach toootal witzig und seeehr realistisch...:-) Bleib deinem Stil treu! Gruss von Katja

Martina Künzle (martina.kuenzlecable.vol.at)

09.10.2003
Bild vom Kommentator
Die Geschichte ist echt super!!Danke für die Hilfe!!

Eva-Maria Herrmann (10.10.2003):
Liebe Martina,

das ist fein, dass ich dir mit meiner Geschichte helfen konnte. Wir Frauen müssen doch zusammenhalten um zumindest einen Teil der männlichen Psyche zu durchblicken, denn die Männer, die werden uns nie verstehen. Und wie sollte eine Partnerschaft funktionieren, wenn nicht wir Frauen wenigstens ein bisserl Verständnis für die Andersartigkeit des Mannes aufbringen?

Rita Latz-Orlowski

20.03.2003
Bild vom Kommentator
Wunderbar! Wenn es keine Männer gäbe, müsste man sie glatt erfinden! Wir könnten wir armen Frauen sonst das Leben meistern?

Eva-Maria Herrmann (21.03.2003):
Vielleicht war Gott ja doch eine Frau? Gruß Eva

Thomas Mende (miconmicons-world.de)

11.12.2002
Bild vom Kommentator
sind sie nicht einfach göttlich, diese männer? frau muß sie einfach liebhaben! *lach und schnell in deckung geh* schick doch deinen mann mal auf'n vhs-kurs *g* ich hab da so 'ne ausschreibung, die wird dir gefallen - magst lesen?
ps: göttliche geschichte, direkt aus dem leben gegriffen

Eva-Maria Herrmann (12.12.2002):
Danke für deine netten Zeilen.
Klar haben wir Euch lieb! Nur ab und zu.... aber lassen wir das.
Deine Ausschreibung würde mich schon interessieren, da bin ich ganz Frau und mächtig neugierig.
Liebe Grüße
Eva

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).