Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Reisebericht

„Der Krakatau (schon gewusst?)“ von Paul Rudolf Uhl

Reisebericht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reiseberichte“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail senden) 27.11.2009

Sumatra – Java da liegt er der Schrecken war und sein kann!

Ja Vulkan schon mich immer fasziniert,
manchmal auch ersichtlich verwirrt,
hier demonstriert Schöpffung Macht
oft, mit unendlichen Leid dabei bedacht.

Ja Paul, Vulkane können mich sehr beeindrucken und ich lasse im TV keine Sendung aus wenn möglich, in der man Info bekommt! Auch mein jüngster, mit großer Leidenschaft!!!

Grüße Dir und ja, man lernt immer hinzu!!!
Franz der oft in Leidenschaft – Temperament auch Vulkan sein kann!!!

Möchte auch einmal dies von oben sehen!!!

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (27.11.2009)

Lieber Franzl, Ich bin auch schon während eines Ausbruchs des Ätna droben auf 2800 m gewesen und hab fotografiert, wie die Glügenden Brocken herumflogen - Willste ein Foto haben? Servus der Paul


Denkfix (allrightcomfreenet.de) 27.11.2009

Beeindruckend, Paul. Die Forschung, was die Folgen von Vulkanausbrüchen anbelangt, ist weit fortgeschritten, wie man in Dokus sehen kann.

Gruß Jürgen Denkfix

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (27.11.2009)

Hallo Jürgen, Ich bin auch schon während eines Ausbruchs des Ätna droben auf 2800 m gewesen und hab fotografiert, wie die Glügenden Brocken herumflogen - Willste ein Foto haben? Servus der Paul


heideli (heideli-mgmx.de) 27.11.2009

Lieber Paul, ich habe Deine Reportage mit mit ziemlicher Hühnerhaut gelesen, die jetzt noch immer da ist.
Angst.
Was sind wir Menschlein doch weniger als ein Nichts zu der Natur, wenn sie zuschlägt und was wird sich alles noch ereignen!
Ich friere! Trotz Vulkanausbruch!
Danke für diese Lektüre!
Herzliche Grüße von Heide

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (27.11.2009)

Hallo, liebes HeideligänsehautXXXXL, Ich bin auch schon während eines Ausbruchs des Ätna droben auf 2800 m gewesen und hab fotografiert, wie die glüenden Brocken herumflogen - Willste ein Foto haben? Servus der Paul


Rehmann (Rehmann.Horstt-online.de) 27.11.2009

Das ist ja schon ein Wissenschaftlicher Beitrag. Gratuliere !
LG
H. Rehmann


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Reisebericht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).