Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Sieben einhalb Minuten“ von Nina Lochmann

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Nina Lochmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

lkett (lukas.kettererhotmail.com) 25.07.2010

Toll Nina, ...
sehr anrührend geschrieben, einfach super. Und das Ende... Herrlich :) Ich mag das so sehr, wenn ich bei einer Geschichte / Buch am Schluss kurz überrascht innehalte, weil ich mit dem Ende so in dieser Art nicht gerechnet habe. Bitte gib' uns mehr von deinem genialen Schreibstil :)

 

Antwort von Nina Lochmann (26.07.2010)

Danke, Lukas. Ja, überraschende Enden lese ich auch am liebsten und werd mich bemühen, so weiter zu schreiben :-)


nanita (c.a.mielckt-online.de) 09.07.2010

Liebe Nina,
deine Geschichte ist sehr gut geschrieben und hat ein wunderschönes Ende. Doch wieso hat diese Frau schon einige weiße Haare? So alt kann sie wohl noch nicht sein. Würden graue Haarsträhnen nicht besser passen?
Auf jeden Fall gefällt mir die Geschichte. Kennst Du denn meine Liebesgeschichten zum Beispiel "Auf verschlungenen Wegen"?
Herzlich grüßt
Christiane


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).