Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„.....sich neu entdecken...“ von Ina Klutzkewitz

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ina Klutzkewitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Nebel (julenebelyahoo.de) 29.07.2010

Eine wunderbare Liebesgeschichte mit Herz. Ich hatte viel Freude am lesen!

Herzlichst grüßt Jule

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (29.07.2010)

Liebe Jule, danke dir vielmals. Vielleicht hast Du ja auch Freude an meinen Gedichten. Schau doch mal rein. Lieben Gruß von Ina


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 28.07.2010

Ina, Deine Entdeckungsreise hat mir gefallen und er dürfte auch nicht übel sein;-) gern gelesen, Bertl.

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (28.07.2010)

Lieber Bertl, ich danke dir und ich weiß, dass Du mir das von ganzem Herzen gönnst. Rüdiger ist ein so lieber Mensch, bei dem ich mich sehr wohl und geborgen fühle. Einfach wunderschön. Das haben wir uns verdient. Herzlichen Gruß von Ina


Faltoehrchen (moma1956web.de) 27.07.2010

Liebe Ina,
das hast du so schön beschrieben. Es ist doch etwas Besonderes, wenn man in unserem Alter nochmal so etwas wie das leise Herantasten an den anderen erleben kann. Genieße es. Ich kanns momentan sehr gut nachvollziehen.
Liebe Grüße von BArbara

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (27.07.2010)

Lieber Barbara, vielen Dank für deine lieben Zeilen. Es ist wirklich aufregend, sich in unserem Alter noch mal neu zu verlieben. Aber es tut sooooo gut!!! Vor 3 Wochen sah das noch ganz anders aus. Danke an das Schicksal. Auch für dich ganz viel Liebe mit herzlichem Gruß Ina


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 27.07.2010

Die Geschichte ist echt faszinierend, liebe Ina, weil aus dem Leben gegriffen. Bin auf die Fortsetzung gespannt. Vielleicht interessiert dich zu diesem Theman mein Gedicht "Jugendliebe". Herzlichst RT

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (28.07.2010)

Lieber Rainer, vielen Dank für deine netten Zeilen. Bin selber gespannt, wie sich das alles entwickelt, ist ja noch ganz frisch. LG von >Ina


Seele (gabierbergmx.at) 26.07.2010

Liebe Ina, so spielt das Schicksal....bin schon neugierig auf die Fortsetzung...auf alle Fälle viel Glück und eine wunderbare Zeit zu zweit...lieben Grüsse in eine neue Woche von Gabriela.

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (26.07.2010)

Liebe Gabriela, das Schicksal meint es im Moment sehr gut mit mir. Wir müssen beide noch etwas daran arbeiten, aber wir haben ja alle Zeit der Welt. Ich danke dir ganz herzlich für deine lieben Zeilen und grüße dich ebenso Ina


Herbert Itter (heitkigmx.de) 26.07.2010

Liebe Ina,
Deine Geschichte liest sich gut, spannend und seht menschlich. Ich hoffe sehr fuer Dich (Euch) das alles gutgeht! Wenn man nicht mehr ganz jung ist, kann junge Liebe ein sehr zerbrechliches Gebilde sein, vor allem wegen eingefahrener Befindlichkeiten. Darauf gilt es gut zu achten, nicht nur bei sich selbst!
Gibt allerhand im Allerland, freut sich schmunzelnd und lieb gruessend: Herbert

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (26.07.2010)

Lieber Herbert, da gebe ich dir vollkommen recht. Wir haben schon einiges durchgemacht und sind nun sehr darauf bedacht, uns nicht weh zutun. Wir lassen es ganz langsam angehen. Habe heute einen ganz süssen Liebesbrief bekommen, dessen Inhalt ich natürlich nicht verrate. Aber es gibt ja noch, wir versprochen, eine Fortsetzung. Herzlichen Gruß von Ina


Bild Leser

norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) 25.07.2010

Liebe Ina, eine schöne Liebesgeschichte. so spielt das Leben. lange Jahre nichts gehört und gesehen, dann passiert es schließlich... Liebe Grüße Norbert

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (25.07.2010)

Lieber Norbert, kaum zu glauben, nicht wahr? Hätte ich auch nicht für möglich gehalten. Bin sehr glücklich! Lieben Dank an dich und herzliche Grüße an euch von Ina


cwoln (chr-wot-online.de) 25.07.2010

Liebe Ina,
das liest sich ehrlich und schön.
Jeder macht Abstriche, aber es bleibt noch viel übrig. Sympathie, Liebe???
Gerne gelesen.
Einen schönen Sonntag wünscht Chris

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (25.07.2010)

Liebe Chris, mal sehen, wie es sich entwickelt. Sympathie ja, Liebe vielleicht. Da ist noch alles offen. Aber ich bin da sehr zuversichtlich. Danke fürs lesen und lieben Gruß von Ina


hansemann (wendelkenonline.de) 25.07.2010

Liebe Ina.

Sehr gut geschriebn. Hört sich auch alles gut an. Ich Wünsche Dir, dass es so wird, wie Du/Ihr Dich/Euch es vorstellst. Irgendwie fühlt man sich zurück versetzt ins Früher, nicht wahr?
Erstes Date, Händchen halten, verliebte Blicke.
Bin ja nun auf die Fortsetzung gespannt.

Liebe Grüße an Dich, Helmut

 

Antwort von Ina Klutzkewitz (25.07.2010)

Ach Hansemann, hörst Du mein Herz schlagen? Muß jetzt aufhören, Harry kommt gerade um die Ecke. Der wird sich wundern. Gruß Ina


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).