Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Der Glaube stirbt zuletzt“ von Rüdiger Nazar

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rüdiger Nazar anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 23.05.2011

Manchmal, Rüdiger, geschehen kleine Wunder. Gott ist da, ihn kann man nicht einfach auslöschen, auch wenn man es sich vorgenommen hat.
Vielleicht hat dieses eine Wort mehr Gewicht, wie die Geschichte, die du dazu geschrieben hast. Es bringt die Menschen zum Nachdenken.

Herzlich grüßt dich Sabine


nanita (c.a.mielckt-online.de) 13.08.2010

Lieber Rüdiger,
ein Wort kann sehr ausdrucksstark sein und das Wort "Gott" ist es bestimmt. In Verbindung mit der Überschrift läßt es sich weitläufig interpretieren, denn der Glaube, egal an welchen Gott, stirbt erst mit dem letzten Menschen. Allerdings hätte ich dieses Werk dann eher bei den Gedichten angesiedelt.
Liebe Grüße von
Christiane

 

Antwort von Rüdiger Nazar (13.08.2010)

Liebe Christiane...die Kurzgeschichte hatte ich gelöscht...warum ...Gott...noch da steht...weiß ich nicht...lieben Gruß...Rüdiger


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.08.2010

War das alles, Rüdiger, verdammt kurz, deine Geschichte, doch vielleicht war's so gemeint??? Bei mir steht nur GOTT, sonst nichts. LG Adalbert.

 

Antwort von Rüdiger Nazar (12.08.2010)

Lieber Adalbert...gestern schrieb ich es...eine Episode aus meinem Leben...voller Euphorie...heute morgen habe ich es gelöscht...empfand es im nachhinein zu hart...gehört nicht in`s Forum. Wieso ...Gott... noch da steht weiß ich nicht...aber danke für dein reinschauen...liebe Grüße...Rüdiger


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).