Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Nenn es Liebe, wenn du willst“ von Jürgen Berndt-Lüders

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Berndt-Lüders anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 23.08.2010

Jürgen, das hast du beeindruckend geschrieben,
doch das geht nur, wenn die zwei sich lieben.

LG vom Adalbert.


nanita (c.a.mielckt-online.de) 21.08.2010

Lieber Jürgen,
eine vielleicht etwas gewöhnungsbedürftige Art die Wiedergeburt der Liebe darzustellen, aber nicht ganz uninteressant. In mancher Versorgungsehe mag es ohne Absprache genaus so laufen. Nach einer Trennung kann jedoch die vernünftige Entscheidung zur Beschränkung auf das Eine zu neuer Erotik führen. Wiederbelebung durch Reduktion. Bemerkenswerter Ansatz.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Jürgen Berndt-Lüders (21.08.2010)

Bei mir wirst du noch eine Weile meine Abneigung gegen diese dümmlichen, althergebrachten Lösungsansätze spüren, die letztlich zu nichts führen, weil sie nicht dem Alltagserleben entstprechen. Jürgen


hansemann (wendelkenonline.de) 21.08.2010

Lieber Jürgen.

Schöne Geschichte.
Vielleicht mag es ja Funktionieren. Aber ob es bestand hat, ist mehr als fraglich.
Die Probleme von früher, werden unweigerlich wieder hoch kommen. Denke ich mir.

Liebe Grüße an dich, Helmut


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).