Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Die mutige Jeanne“ von Talula Zimt

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Talula Zimt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

cwoln (chr-wot-online.de) 13.10.2010

Liebe Talula,
das ist die erste Weihnachtsgeschichte, die ich in diesem Jahr lese.
Ich konnte so richtig die weihnachtliche Vorfreude auf Schnee und Weihnachten mit Geschenken spüren.
Das Weihnachtsgedicht von Jeanne ist ehrlich. Die meisten denken dabei nicht an Christi Geburt.
Gott sei Dank hat es den Eltern auch gefallen, sonst wäre Jeanne enttäuscht gewesen.
Dir einen lieben Gruß von Chris


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 07.10.2010

Liebe Talula,

das ist eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte. Ich habe gar nicht gedacht, dass man hier mit Weihnchtsgeschichten schon so früh anfängt. ABer es ist halt ein märchenhafte Zeit und da werden auch oft auch abgebrühte Menschen wieder zu Kindern. Ich habe Deine Geschichte sehr gerne gelesen. Sie war voll Sternenstaub und Feenglanz.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Talula Zimt (07.10.2010)

Liebe Heidi, zunächst einmal danke für deinen Kommentar. Es freut mich immer, wenn eine Geschichte von mir bei den Lesern gefallen findet. :-) Aber um ganz ehrlich zu sein fange ich nicht früh an, sondern höre spät auf. Denn eigentlich wollte ich diese Geschichte schon letztes Jahr fertig geschrieben haben. ^-^ Hab mich etwas in der Zeit vertrödelt. Liebe Grüße, Talula


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).