Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Das 9. Türchen“ von Gaby Wehr

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gaby Wehr anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Weihnachten“ lesen

cwoln (chr-wot-online.de) 03.07.2012

Liebe Gaby,
die kleinen Sünden aus der Kindheit haften oft ein Leben lang, zaubern aber auch so süße Geschichten und wecken eigene Erinnerungen.
Gern gelesen von Chris


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 01.12.2010

Hallo Gaby! Das hast du wunderschön erzählt. Noch im Erzählen ist das "schlechte Gewissen" spürbar. Und die "Strafe"? ich kenn die Wollstrümpfe und -unterhosen auch noch. Hat die Mutti für dich gestrickt? Und die viele Arbeit siehst du als "Strafe"? - Ganz liebe Grüßs, christa

 

Antwort von Gaby Wehr (01.12.2010)

Liebe Christa ! Eher eine patchwork-story aus vielen Erinnerungen aus dieser Zeit .Nicht 1:1 übernommen und frei erfundene Strick- Unterhosen. Strafe: ein Pullover ,der so kratzte, dass ich Kratzwunden an Hals u Armen davontrug.heul .Lag wohl an minderwertiger Wolle aus der Zeit . Sonst schätze ich Handarbeiten sehr .


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).