Kommentare unserer Leserinnen und Leser zur Kurzgeschichte

„Drei Dinge für die einsame Insel“ von Jürgen Berndt-Lüders

Kurzgeschichte lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Berndt-Lüders anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebesgeschichten“ lesen

nanita (c.a.mielckt-online.de) 22.12.2010

Lieber Jürgen,
die Idee ist gut und anfangs überzeugend dargestellt. Der interessante Konflikt zwischen dem vermittelten Schein und dem wirklichen Wunsch ist aktuell und kommt deutlich, leicht humoristisch, zu Tage. Doch dann geht alles zu schnell. Das amüsante Wortgeplänkel hätte ruhig noch etwas andauern und auch eine verbale Annäherung beinhalten können. Diese körperliche Attacke kommt für mich zu überraschend. Vielleicht hätte Manne mal fragen sollen, was Vero mit auf die Insel genommen hätte. Ihre ausweichenden Antworten hätten mich interessiert und auch wie sie ihm dann den entscheidenen Hinweis gibt.
Herzlich grüßt
Christiane


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 21.12.2010

..solange nur das Kreuz steif ist, wird das wohl nix...
(;-))


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 21.12.2010

Lieber Berndt Jürgen,

eine sehr humorvolle Geschichte von der ich hoffe, dass diese nicht nur ein vorläufiges gutes Ende nimmt.
Sehr gelungen!
Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünscht dir Michael.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zur Kurzgeschichte verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).